Pferdewetten.de, DE000A2YN777

pferdewetten.de AG: Geschäftsjahr 2021 geprägt durch strategischen Einstieg ins Sportwetten-Retailgeschäft

30.03.2022 - 07:59:26

pferdewetten.de AG: Geschäftsjahr 2021 geprägt durch strategischen Einstieg ins Sportwetten-Retailgeschäft. pferdewetten.de AG: Geschäftsjahr 2021 geprägt durch strategischen Einstieg ins Sportwetten-Retailgeschäft

^

DGAP-News: pferdewetten.de AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Prognose

pferdewetten.de AG: Geschäftsjahr 2021 geprägt durch strategischen Einstieg

ins Sportwetten-Retailgeschäft

30.03.2022 / 07:55

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

pferdewetten.de AG: Geschäftsjahr 2021 geprägt durch strategischen Einstieg

ins Sportwetten-Retailgeschäft

Die pferdewetten.de AG (ISIN DE000A2YN777 und DE000A3MQC05) bestätigt die

angehobene Guidance (EBIT-Prognose) aus der Ad hoc-Meldung vom 03. März 2022

und schließt das Geschäftsjahr 2021 mit einem Konzern-EBIT von minus 0,588

Mio. EUR ab (2020: +2,536 Mio. EUR). Der wesentliche Grund für das letztlich

verbesserte Ergebnis liegt in der Aktivierung der Investitionskosten für die

neue Wett-Software und für den Aufbau des Sportwetten-Retail-Geschäftes.

Nach einem Rekord-Halbjahresergebnis wurde die zweite Jahreshälfte operativ

von größeren Gewinnen in der Pferdewette sowie einer margenschwachen

Sportwette geprägt. Entsprechend reduzierte sich der Netto-Spielertrag (NGR)

von 15.564 (2020) um 9% auf 14.145 (2021).

Die liquiden Mittel betragen 13,796 Mio.EUR (Vorjahr 15,963 Mio. EUR), wovon

2,983 Mio. EUR frei verfügbar sind. Durch die Anfang 2022 erfolgreich

abgeschlossene Kapitalerhöhung (Bruttozufluss 5,099 Mio. EUR) erhöht sich

diese Bilanzposition deutlich auf über 8 Mio. EUR. Die anderen liquiden Mittel

entsprechen den Guthaben der Kunden auf deren Wettkonten, somit der Basis

für künftige Wetteinsätze.

Aktuell wartet die Gesellschaft auf die Erweiterung der Sportwetten-Lizenz,

um dann zügig die ersten "sportwetten.de"-Shops eröffnen zu dürfen.

Pierre Hofer, Vorstand der pferdewetten.de AG: "Das Feedback der

Shop-Betreiber auf unser Produktangebot ist sehr ermutigend! Ich bin

zuversichtlich, dass wir unsere Ziele hinsichtlich des Wachstums und des

Ertrags erreichen können, sowohl auf der Zeitachse wie auch in der Höhe.

Gleichzeitig werden wir auch unsere Online-Wettseite auf die eigene

Plattform umstellen. Dadurch erwarten wir aus dem Wettgeschäft deutlich

bessere Margen sowie ein beschleunigtes Kundenwachstum."

Der Betrieb eigener Software-Lösungen für Online- und Retail-Produkte

ermöglicht der Gesellschaft auch außerhalb der deutschsprachigen Märkte

vielversprechende Wachstumsoptionen sowohl in der Pferde- wie auch in der

Sportwette.

Die Kosten für den Aufbau des Retail-Geschäftes wie auch der Wechsel zum

neuen Online-Produkt werden das EBIT der Gesellschaft auch 2022 planmäßig

belasten.

Pierre Hofer: "Wir rechnen für 2022 mit einem Wachstum des

Brutto-Spielertrages (GGR) von 40 Mio. EUR im Jahr 2021 auf ein neues

Rekordvolumen in Höhe von 50 Mio. EUR bis 65 Mio. EUR sowie - unter der

Berücksichtigung der geplanten erhöhten Aufwendungen für das Wachstum - mit

einem EBIT zwischen minus 2,5 und minus 3,5 Mio. Euro."

Der Geschäftsbericht für 2021 ist auf der Homepage der Gesellschaft

verfügbar.

Düsseldorf, den 30. März 2022

Pierre Hofer

Vorstand

pferdewetten.de AG

Kaistraße 4

D-40221 Düsseldorf

Telefon: +49 (0) 211 781 782 10

E-Mail: ir@pferdewetten.de

Internet: www.pferdewetten.ag

30.03.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: pferdewetten.de AG

Kaistr. 4

40221 Düsseldorf

Deutschland

Telefon: +49 (0)2 11 / 7817820

Fax: +49 (0)2 11 / 78178299

E-Mail: verwaltung@pferdewetten.de

Internet: www.pferdewetten.ag

ISIN: DE000A2YN777

WKN: A2YN77

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1314987

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1314987 30.03.2022

°

@ dpa.de