Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

NANOREPRO AG, DE0006577109

NanoRepro AG prüft mögliche Integration von Geschäftstätigkeitsbereichen der Viromed Group

09.09.2021 - 12:42:29

NanoRepro AG prüft mögliche Integration von Geschäftstätigkeitsbereichen der Viromed Group. NanoRepro AG prüft mögliche Integration von Geschäftstätigkeitsbereichen der Viromed Group

^

DGAP-News: NanoRepro AG / Schlagwort(e): Sonstiges

NanoRepro AG prüft mögliche Integration von Geschäftstätigkeitsbereichen der

Viromed Group

09.09.2021 / 12:38

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

NanoRepro AG prüft mögliche Integration von Geschäftstätigkeitsbereichen der

Viromed Group

Marburg, 9. September 2021. Die NanoRepro AG (Symbol: NN6) hat heute einen

Due Diligence-Prozess für eine mögliche Integration der drei

Geschäftstätigkeitsbereiche VitaLab, Terraplasma und Vitabook der Viromed

Group gestartet.

Der jetzt gestartete Prozess ist eine der bereits angekündigten Initiativen

der NanoRepro AG, das eigene Produktportfolio sinnvoll zu ergänzen oder zu

erweitern, um so auch in den nächsten Jahren nach Abflachen der

COVID-19-Pandemie und der Nachfrage nach entsprechenden Schnelltests die

positive Entwicklung des Unternehmens fortsetzen zu können.

"Aus der bisherigen Zusammenarbeit wissen wir, dass die Viromed Group

innovative Produkte im Portfolio hat und auch vertrieblich stark aufgestellt

ist", erläutert Lisa Jüngst, CEO der NanoRepro AG. "Wir prüfen deshalb jetzt

die Teilbereiche und die zugehörigen Marktpotenziale für eine mögliche

Integration in die NanoRepro AG."

Die NanoRepro AG hatte im März 2021 bereits eine exklusive

Vertriebskooperation mit der Viromed GmbH für die Vermarktung von

SARS-CoV-2-Schnelltests abgeschlossen. Seit August 2021 ist die Viromed

Group darüber hinaus wesentlicher Aktionär der NanoRepro AG.

Am 23. September 2021 wird die NanoRepro AG ihren Halbjahresbericht

veröffentlichen.

Über die NanoRepro AG

Die in Marburg an der Lahn ansässige NanoRepro AG ist als

Schnelldiagnostik-Hersteller vorwiegend in der gesundheitlichen Planung und

Vorsorge tätig. Das börsennotierte Unternehmen setzt auf einen

schnellwachsenden Markt, der durch das zunehmende Gesundheitsbewusstsein der

Bevölkerung geprägt ist und in den kommenden Jahren weiter an Bedeutung

gewinnen wird. Das Unternehmen gehört zu den Innovationsführern im Bereich

Selbstdiagnostika. NanoRepro hat mehr als 25 Schnelltests im Portfolio -

unter anderem einen HIV-Test, einen Corona-Antikörper- und mehrere

Corona-Antigen-Tests sowie fünf weitere Tests für den medizinischen

Fachgebrauch. Daneben werden unter anderem Schwangerschaftstests, Tests zur

Magengesundheit, Darmkrebsvorsorge und Fruchtbarkeitsbestimmung des Mannes

sowie unterschiedliche Allergie-Tests im Sortiment geführt. Zudem vertreibt

NanoRepro AG unter der Marke "alphabiol" Komplementärprodukte im Bereich der

Nahrungsergänzung.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Lisa Jüngst

Tel.: +49-6421-951449

E-Mail: juengst@nanorepro.com

09.09.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: NanoRepro AG

Untergasse 8

35037 Marburg

Deutschland

Telefon: +49-6421-951449

Fax: +49 (0)6421 - 95 14 50

E-Mail: juengst@nanorepro.com

Internet: www.nanorepro.com

ISIN: DE0006577109

WKN: 657710

Börsen: Freiverkehr in Frankfurt (Basic Board), Hamburg,

Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1232370

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1232370 09.09.2021

°

@ dpa.de