Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

MATADOR PTNR GPAG, CH0042797206

Matador Partners Group AG beschließt die Durchführung einer weiteren Kapitalerhöhung

14.06.2021 - 07:34:26

Matador Partners Group AG beschließt die Durchführung einer weiteren Kapitalerhöhung. Matador Partners Group AG beschließt die Durchführung einer weiteren Kapitalerhöhung

^

EQS Group-Ad-hoc: Matador Partners Group AG / Schlagwort(e): Private

Equity/Kapitalerhöhung

Matador Partners Group AG beschließt die Durchführung einer weiteren

Kapitalerhöhung

14.06.2021 / 07:30 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 18 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Sarnen, 14. Juni 2021

Die Matador Partners Group AG beschließt die Durchführung der

Kapitalerhöhung aus genehmigten Kapital um maximal CHF 706.678,00.-

Der Verwaltungsrat ist gemäss Art. 3b der Statuten ermächtigt, das

Aktienkapital der Gesellschaft innerhalb von zwei Jahren ab dem 9.4.2020

gerechnet in einem oder mehreren Schritten um maximal CHF 4.543.153.00.- zu

erhöhen. Es bestehen keine Vorrechte für Aktien-Kategorien. Den Aktionären

werden keine besonderen Vorteile ausgesprochen. Das Bezugsrecht ist weder

aufgehoben noch eingeschränkt. Die Zuweisung nicht ausgeübter Bezugsrechte

erfolgt durch den Verwaltungsrat.

Es werden maximal 706.678 Inhaberaktien mit einem Nominalwert von je CHF 1.-

ausgegeben. Die neuen Inhaberaktien werden den bisherigen Aktionären zum

Bezug angeboten. 20 bestehende Inhaberaktien berechtigen zum Bezug von 1

neuen Inhaberaktie. Aufgrund des Bezugsverhältnisses können sich Fraktionen

(Bruchteile ganzer Inhaberaktien) ergeben. Bei einer Bezugsberechtigung mit

Fraktion muss auf die nächste ganze Inhaberaktie abgerundet werden. Nicht

ausgeübte Bezugsrechte verfallen wertlos.

Bezugspreis: CHF 3,90.- / Inhaberaktie

Bezugsverhältnis: 20:1

Zeichnungsfrist: 21. bis 25. Juni 2021

Der Emissionserlös aus der Kapitalerhöhung wird für den Kauf eines weiteren

Private Equity Portfolios verwendet werden.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung

1206328 14.06.2021 CET/CEST

°

@ dpa.de