Deutsche Konsum REIT, DE000A14KRD3

Deutsche Konsum REIT-AG erwirbt Fachmarktzentrum Cottbus-Center und zwei Lebensmittelmärkte in Sachsen-Anhalt

10.08.2022 - 07:14:26

Deutsche Konsum REIT-AG erwirbt Fachmarktzentrum Cottbus-Center und zwei Lebensmittelmärkte in Sachsen-Anhalt. Deutsche Konsum REIT-AG erwirbt Fachmarktzentrum "Cottbus-Center" und zwei Lebensmittelmärkte in Sachsen-Anhalt

^

DGAP-News: Deutsche Konsum REIT-AG / Schlagwort(e): Ankauf/Immobilien

Deutsche Konsum REIT-AG erwirbt Fachmarktzentrum "Cottbus-Center" und zwei

Lebensmittelmärkte in Sachsen-Anhalt

10.08.2022 / 07:10 CET/CEST

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG

Deutsche Konsum REIT-AG erwirbt Fachmarktzentrum "Cottbus-Center" und zwei

Lebensmittelmärkte in Sachsen-Anhalt

Potsdam, 10. August 2022 - Die Deutsche Konsum REIT-AG ("DKR") (ISIN

DE000A14KRD3) hat per notarieller Beurkundung das Fachmarktzentrum

"Cottbus-Center" sowie zwei Lebensmittelmärkte in Sachsen-Anhalt erworben.

Das am nördlichen Stadtrand von Cottbus (Brandenburg) gelegene

Cottbus-Center wurde 1992 erbaut, von 2017 bis 2020 umfassend saniert und

verfügt derzeit über eine Mietfläche von mehr als 30.000 m². Das etablierte

und gut an das Verkehrsnetz angebundene Objekt erfüllt für den nördlichen

Teil der Stadt sowie die umliegenden Gemeinden die zentrale

Nahversorgungsfunktion und ist ein beliebter Standort für Fachmärkte und

Dienstleister. Ankermieter der Immobilie sind der Lebensmitteleinzelhändler

Kaufland sowie Rossmann, Deichmann und Woolworth. Weitere namhafte Mieter am

Standort sind expert, Adler Modemärkte, KiK, Takko und TEDi.

Insgesamt erwirtschaftet das Objekt aktuell eine Jahresmiete von mehr als

EUR 2,8 Mio. bei einer vergleichsweise langen WALT von 7,2 Jahren und einer

Leerstandsquote von 3,6 %. Die Ankaufsrendite beträgt ca. 7,8 %.

Darüber hinaus hat die DKR in Einzeltransaktionen zwei vollvermietete

Lebensmittelmärkte in Staßfurt und Osterfeld (beide Sachsen-Anhalt) für EUR

2,8 Mio. erworben. Mieter der Objekte sind die Lebensmitteldiscounter Netto

Marken-Discount (Staßfurt) und Diska (Osterfeld), die jeweils zur

EDEKA-Gruppe gehören. Beide Immobilien generieren insgesamt annualisierte

Mieterlöse von TEUR 232 bei einer WALT von 3,7 Jahren. Die Ankaufsrendite

beträgt somit 8,2 %. Der Erwerb des Objekts in Osterfeld steht noch unter

dem Vorbehalt der Nachgenehmigung durch den Verkäufer, die die DKR zeitnah

erwartet.

Im laufenden Geschäftsjahr 2021/2022 hat die DKR damit bislang 24

nichtzyklische und hauptsächlich lebensmittelgeankerte

Einzelhandelsimmobilien mit einer Mietfläche von etwa 102.100 m² und einer

Jahresmiete von ca. EUR 8,0 Mio. für rund EUR 97,5 Mio. erworben, was einer

durchschnittlichen Anfangsverzinsung von 8,2 % entspricht. Die WALT beträgt

dabei im Schnitt 5,6 Jahre bei einem Leerstand von rund 6,0 %.

Das Pro-forma-Portfolio der DKR umfasst bei Berücksichtigung aller

notarisierten An- und Verkäufe insgesamt 184 Objekte mit einer

Gesamtmietfläche von ca. 1,09 Mio. m2 und einem Bilanzwert von über EUR 1

Mrd. Das Portfolio erwirtschaftet dabei aktuell eine Jahresmiete von EUR

76,5 Mio.

Darüber hinaus befindet sich die DKR weiterhin in fortgeschrittenen

Ankaufsprozessen und geht davon aus, zeitnah weitere Akquisitionen vermelden

zu können.

Über das Unternehmen

Die Deutsche Konsum REIT-AG, Broderstorf, ist ein börsennotiertes

Immobilienunternehmen mit Fokus auf deutsche Einzelhandelsimmobilien für

Waren des täglichen Bedarfs an etablierten Mikrostandorten. Der Schwerpunkt

der Aktivitäten der Gesellschaft liegt im Erwerb, in der Bewirtschaftung und

in der Entwicklung der Nahversorgungsimmobilien mit dem Ziel einer stetigen

Wertentwicklung und dem Heben stiller Reserven.

Die Gesellschaft ist aufgrund ihres REIT-Status ('Real Estate Investment

Trust') von der Körperschaft-und Gewerbesteuer befreit. Die Aktien der

Gesellschaft werden im Prime Standard der Deutschen Börse (ISIN: DE

000A14KRD3) sowie im Wege eines Zweitlistings an der JSE (JSE Limited)

(Südafrika) gehandelt.

Kontakt:

Deutsche Konsum REIT-AG

Stefanie Frey

Investor Relations

sf@deutsche-konsum.de

+49 (0) 331 74 00 76 - 533

10.08.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Deutsche Konsum REIT-AG

August-Bebel-Str. 68

14482 Potsdam

Deutschland

Telefon: +49 (0)331 740076517

Fax: +49 (0)331 740076520

E-Mail: ch@deutsche-konsum.de

Internet: www.deutsche-konsum.de

ISIN: DE000A14KRD3

WKN: A14KRD

Börsen: Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime

Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange; JSE Securities Exchange

EQS News ID: 1416515

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1416515 10.08.2022 CET/CEST

°

@ dpa.de