Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

COASTAL MINERALS LTD, AU000000CLZ3

Classic Minerals Limited: Erhalt der Native Title-Anerkennung für das Goldprojekt Kat Gap

19.05.2021 - 07:28:33

Classic Minerals Limited: Erhalt der Native Title-Anerkennung für das Goldprojekt Kat Gap. Classic Minerals Limited: Erhalt der Native Title-Anerkennung für das Goldprojekt Kat Gap

^

DGAP-News: Classic Minerals Limited / Schlagwort(e):

Vereinbarung/Zwischenbericht

Classic Minerals Limited: Erhalt der Native Title-Anerkennung für das

Goldprojekt Kat Gap

19.05.2021 / 07:24

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Classic Minerals Limited (ASX: CLZ, "das Unternehmen" oder "CLZ") gibt mit

dem Erhalt der Native Title-Anerkennung für das Bergbaugebiet bei Kat Gap

einen weiteren bedeutenden Meilenstein auf dem Weg zur Produktion bekannt.

Die wichtigsten Punkte:

- Classic Minerals Ltd freut sich, im Auftrag der Ballardong Agreement Group

das Noongar Alternative Heritage-Abkommen mit der South West Aboriginal Land

& Sea Council Aboriginal Corporation abgeschlossen zu haben.

- Der Abschluss dieser bedeutenden Native Title-Vereinbarung ist ein

wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Produktion und setzt die rasche

Entwicklung des Bergbauprojekts Kat Gap fort.

- Das zu 100 % unternehmenseigenen Vorzeige-Goldprojekts Kat Gap liegt 170

km südlich von Southern Cross und beherbergt eine erste JORC konforme

Ressource von 92.869 Unzen bei 2,96 g/t Au. Die Aufbereitung erfolgt mittels

Gravitationsabscheidung und eines herkömmlichen Cyanid-Laugungsverfahrens,

das eine nachgewiesene Ausbringungsrate von 95 bis 96 % sowohl bei frischen

als auch aus oxidischen Proben1 erzielt.

- Classic Minerals bleibt weiter auf Kurs, um bis Ende August 2021 den

ersten Goldguß mittels der Gekko-Aufbereitungsanlage und die volle Kapazität

der Mine zu erreichen.

Abbildungen, Fotos, Tabellen oder Anhänge in dieser Meldung können Sie in

der originalen englischen Pressemitteilung ansehen.

Abbildung 1 darin zeigt: Direktorin Gillian King (3. von links)

Mitarbeiterinnen von Classic

1ASX-Pressemitteilung vom 10. August 2020

Das Unternehmen hat im Namen der Ballardong Agreement Group ein Noongar

Alternative Heritage Agreement mit dem South West Land & Sea Council, ICN

3832, abgeschlossen, das das gesamte Bergbauprojekt Kat Gap abdeckt.

Dies ist ein äußerst wichtiger Meilenstein für das Unternehmen, und wir

möchten unserem langjährigen Mitarbeiter, Herrn Jacob Doutch, für seine weit

über alle Bemühungen hinausgehenden Leistungen bedanken, sich aktiv an der

Native Title-Anerkennungen durch die Regierung des australischen

Bundesstaates Western Australia und der Ballardong Agreement Group aktiv

beteiligt zu haben."

Abbildung 2 zeigt: Jacob und James untersuchen den Überlauf des

Siebbehälters während der Inbetriebnahme von Gekko.

Chairman, John Lester, sagte: "Wir freuen uns, diese Vereinbarung mit der

Ballardong Agreement Group zu schließen, einer Gruppe, die wir respektieren

und mit der wir eine enge Beziehung haben. Wir glauben, dass diese

Vereinbarung die stärkste Grundlage für das Bergbauprojekt Kat Gap bildet

und es dem Unternehmen ermöglicht, unter Wahrung der Geschichte und der

Kultur der Region fortzufahren.

Wir müssen uns bei unserem langjährigen Mitarbeiter Jacob Doutch für seine

bedeutenden und unermüdlichen Bemühungen bedanken, sich aktiv an der Native

Title-Anerkennungen mit der Regierung des australischen Bundesstaates

Western Australia und der Ballardong Agreement Group aktiv beteiligt zu

haben."

Über das Goldprojekt Forrestania

Die FGP-Liegenschaften (ausgenommen Kat Gap) sind unter dem Namen von Reed

Exploration Pty Ltd registriert, einer hundertprozentigen

Tochtergesellschaft der an der ASX notierten Hannans Ltd (ASX: HNR). Classic

hat 80 % der Goldschürfrechte auf den FGP-Liegenschaften von einer dritten

Partei erworben, während Hannans seine 20 %-Beteiligung an den

Goldschürfrechten beibehält. Zur Vermeidung von Missverständnissen besitzt

Classic Ltd eine 100 %-Beteiligung an den Schürfrechten für Gold auf den

Liegenschaften Kat Gap sowie Schürfrechte für Metalle außer Gold,

einschließlich, aber nicht beschränkt auf Nickel, Lithium und andere

Metalle.

Classic verfügt über eine gesamte Mineralressource von 8,24 Mio. Tonnen mit

1,52 g/t für 403.906 Unzen Gold, die gemäß dem JORC-Code (2012)

klassifiziert und berichtet wurde. Eine kürzlich durchgeführte

Scoping-Studie (siehe Pressemitteilung vom 2. Mai 2017) legt sowohl die

technische und als auch finanzielle Durchführbarkeit des Projekts nahe. Die

aktuellen Mineralressourcen für Lady Ada, Lady Magdalene und Kat Gap nach

dem Abbau sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.

Weitere technische Details zur Mineralressourcenschätzung finden Sie in der

JORC-Tabelle 1 der originalen englischen Pressemitteilung, die den

Pressemitteilungen vom 18. Dezember 2019, 21. Januar 2020 und 20. April 2020

beigefügt ist.

Anmerkungen zur Tabelle:

1. Die Mineralressource ist gemäß JORC, Ausgabe 2012, klassifiziert.

2. Der Stichtag für die Mineralressourcenschätzung ist der 20. April 2020.

3. Die mineralische Ressource ist in FGP-Liegenschaften beherbergt.

4. Die Schätzungen werden gerundet, um das derzeitige Vertrauen in diese

Ressourcen widerzuspiegeln.

5. Die Mineralressource wird mit einem Cut-Off-Gehalt von 0,5 g/t Au

angegeben.

6. Die Erschöpfung der Ressource durch den historischen Tagebau wurde in

Betracht gezogen.

Abbildung 3 zeigt: Luftbild von Kat Gap - Blick nach Westen

Diese Pressemitteilung wurde vom Board of Directors genehmigt.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Company Secretary

Madhukar Bhalla

contact@clasicminerals.com.au

Im deutschsprachigen Raum

AXINO Media GmbH

Fleischmannstraße 15

73728 Esslingen am Neckar

Tel. +49-711-82 09 72 11

Fax +49-711-82 09 72 15

office@axino.de

www.axino.de

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung.

Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine

Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.

19.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Classic Minerals Limited

71 Furniss Road

WA 6065 Landsdale

Australien

Telefon: (08) 6305 0221

Internet: www.classicminerals.com.au

ISIN: AU000000CLZ3

WKN: A0NA2L

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt

EQS News ID: 1198092

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1198092 19.05.2021

°

@ dpa.de