Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

AURELIUS AG, DE000A0JK2A8

AURELIUS unterzeichnet Vereinbarung zum Verkauf des verbliebenen Geschäfts von Office Depot Europe an den strategischen Investor RAJA

16.08.2021 - 10:04:35

AURELIUS unterzeichnet Vereinbarung zum Verkauf des verbliebenen Geschäfts von Office Depot Europe an den strategischen Investor RAJA. AURELIUS unterzeichnet Vereinbarung zum Verkauf des verbliebenen Geschäfts von Office Depot Europe an den strategischen Investor RAJA

^

DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA / Schlagwort(e):

Verkauf

AURELIUS unterzeichnet Vereinbarung zum Verkauf des verbliebenen Geschäfts

von Office Depot Europe an den strategischen Investor RAJA

16.08.2021 / 10:00

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

AURELIUS unterzeichnet Vereinbarung zum Verkauf des verbliebenen Geschäfts

von Office Depot Europe an den strategischen Investor RAJA

München (Deutschland) / Paris (Frankreich), 16. August 2021 - AURELIUS

Equity Opportunities (ISIN: DE000A0JK2A8) gab heute bekannt, dass eine

Tochtergesellschaft von AURELIUS die Vereinbarung zum Verkauf des

verbliebenen Geschäfts von Office Depot Europe, d. h. Viking und das

restliche operative Geschäft von Office Depot Europe, an den strategischen

Investor RAJA (mit Sitz in Roissy, Frankreich) unterzeichnet hat. Die

RAJA-Gruppe ist Europas führender B2B-Versandhändler von Verpackungen sowie

Betriebs- und Lagerausstattung und ein wichtiger Akteur auf dem Markt für

Bürobedarf und -möbel. Nach der Veräußerung seiner Aktivitäten in Süd-, Ost-

und Nordeuropa im Verlauf der letzten drei Jahre schließt der Verkauf des

verbliebenen Geschäfts im nördlichen Westeuropa den Exit aus dem Investment

Office Depot Europe ab. Die Transaktion steht unter dem Vorbehalt der

Genehmigung durch die zuständigen Kartellbehörden und wird voraussichtlich

im vierten Quartal 2021 vollzogen. Finanzielle Details der Transaktion

wurden nicht bekannt gegeben.

Mit den Marken Viking und Office Depot ist das nun veräußerte Unternehmen in

mehreren europäischen Märkten in der DACH-Region, Benelux, Großbritannien

und Irland präsent und beliefert einen Kundenkreis, der von kleinen

Start-ups bis hin zu Großkonzernen reicht. Es verfügt über langjährige

Erfahrung und Expertise im Markt für Bürobedarf, eine integrierte

Omnichannel-Plattform und über engagierte Expertenteams für seine

wichtigsten Segmente und Marken.

Office Depot Europe wurde 2017 von AURELIUS in Form eines Carve-outs vom

US-Konzern Office Depot, Inc. übernommen. Seither hat AURELIUS umfangreiche

Investitionen in die E-Commerce-Aktivitäten des Unternehmens getätigt, was

zur strategischen Neuausrichtung von Office Depot Europe führte. Der Fokus

lag dabei auf Vikings Stärke im E-Commerce-Geschäft, das fast 90 Prozent der

Umsätze im Online-Geschäft generierte. In den vergangenen drei Jahren wurden

wesentliche Unternehmensteile an strategische Investoren veräußert, um so

die Zukunft und Entwicklung im Rahmen einer neuen Eigentümerstruktur

nachhaltig zu sichern. Mit dem heutigen Verkauf an die RAJA-Gruppe ist

dieser Veräußerungsprozess abgeschlossen.

"Es ist großartig, den Ausstieg aus Office Depot Europe nach erfolgreicher

Neuausrichtung und Transformation abzuschließen. Diese Transaktion bietet

der RAJA-Gruppe als langfristiger strategischer Investor ein großes

Potenzial und eine gute Basis, um das Geschäft weiter voranzutreiben und zu

entwickeln", sagt Fritz Seemann, Executive Director der AURELIUS Equity

Opportunities.

"Diese Übernahme stellt eine hervorragende strategische Gelegenheit dar, um

unsere Marktposition in Europa zu stärken, insbesondere in den Ländern, in

denen wir bereits mit RAJA-Tochtergesellschaften präsent sind. Die

Transaktion wird die Präsenz der Gruppe weiter ausbauen und unseren

Ambitionen im Markt für Bürobedarf neuen Schwung verleihen. Diese Übernahme

passt perfekt zu unserer strategischen Vision, ein globaler Partner für

europäische Unternehmen - von Start-ups bis hin zu multinationalen Konzernen

- zu sein und wird unsere Partnerschaft mit weltweit bekannten Marken weiter

stärken", sagt Danièle Kapel-Marcovici, CEO der RAJA-Gruppe.

Raffael Reinhold, CEO von Office Depot Europe, ergänzt: "Wir schätzen die

Möglichkeiten sehr, die uns RAJA bietet, und freuen uns darauf, ein Teil der

RAJA-Gruppe zu sein. Die strategische Neuausrichtung unseres Geschäfts hat

das Interesse dieses strategischen Investors geweckt und bietet eine sehr

gute Ausgangsposition, um unser Unternehmen gemeinsam weiter voranzubringen.

Wir möchten uns bei AURELIUS für die gute und erfolgreiche Zusammenarbeit

und Unterstützung während des fundamentalen Transformationsprozesses in den

vergangenen Jahren bedanken."

AURELIUS wurde bei der Transaktion von PwC (M&A), Deloitte (Financial Due

Diligence) und Jones Day (Legal) beraten.

ÜBER AURELIUS

Die AURELIUS Gruppe ist ein europaweit aktiver Investor mit Büros in

München, London, Stockholm, Madrid, Amsterdam und Luxemburg. Seit der

Gründung im Jahr 2006 hat sich AURELIUS von einem lokalen

Turnaround-Investor zu einem internationalen Multi-Asset-Manager entwickelt.

Wesentliche Investmentplattformen sind der AURELIUS European Opportunities

Fund sowie die börsengehandelte AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA

("AEO"; ISIN: DE000A0JK2A8, Börsenkürzel: AR4), die Konzernabspaltungen und

Firmen mit Entwicklungspotenzial im Midmarket Bereich (Fund) sowie im Lower

Midmarket Bereich (AEO) erwerben. Kernelement der Investmentstrategie ist

die operative Unterstützung der Portfoliofirmen mit einem Team von rund 100

eigenen Operating Taskforce Experten.

Die AURELIUS Gruppe ist darüber hinaus in den Geschäftsfeldern

Wachstumskapital, Real Estate Opportunities sowie alternative

Finanzierungsformen aktiv. AURELIUS Wachstumskapital investiert in Leveraged

Buyouts anlässlich von Nachfolgelösungen im Mittelstand. Die AURELIUS Real

Estate Opportunities hat ihren Fokus auf Immobilieninvestments, deren Wert

durch aktives Management langfristig gesteigert werden kann. Die AURELIUS

Finance Company stellt europaweit Unternehmen Fremdkapital im Rahmen von

flexiblen Finanzierungsformen zur Verfügung.

Mit der gemeinnützigen AURELIUS Refugee Initiative e.V. betreibt AURELIUS

ein umfangreiches Hilfsprogramm für Flüchtlinge auf dem Weg in ein besseres

Leben.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aurelius-group.com

Über Office Depot Europe

Office Depot Europe richtet komfortable Arbeitsumgebungen für jeden Bedarf

ein und ist ein führender Spezialanbieter von Arbeitsplatzlösungen.

Das Unternehmen ist in einer Vielzahl von Ländern tätig und pflegt eine enge

Zusammenarbeit mit seinen Kunden, darunter sowohl große internationale

Unternehmen als auch kleine Start-Ups. Office Depot verfügt über langjährige

Erfahrung und Expertise, eine integrierte Omnichannel-Plattform und über

engagierte Expertenteams in den wichtigsten Vertriebskanälen und Marken,

sprich Office Depot und Viking.

Mit vollem Einsatz arbeiten Office Depot daran, dass sich seine Kunden auf

das Wachstum ihres Unternehmens konzentrieren und gleichzeitig produktiver,

effizienter, nachhaltiger und kostengünstiger arbeiten können. Office Depot

bietet umfassendes Know-how in den Bereichen Arbeitsplatzbedarf,

Technologie, Schreiben & Maschinen, Einrichtung, Möbel & Präsentation,

Papier, Etiketten & Umschläge, Ablage & Lösungen sowie allgemeiner

Bürobedarf & Versand. Als zuverlässiger Partner arbeitet Office Depot eng

mit seinen Kunden zusammen, bietet ihnen alle Leistungen aus einer Hand an

und generieren damit einen Mehrwert für deren Unternehmen.

Office Depot Europe ist eine Marke der europaweit tätigen Investmentgruppe

AURELIUS. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.officedepot.eu.

Über die RAJA-Gruppe

Die RAJA-Gruppe ist der europäische Marktführer im Multi-Channel-Vertrieb

von Verpackungslösungen, Lager- und Betriebsausstattung für Unternehmen.

RAJA ist in 18 Ländern mit 24 Unternehmen vertreten und bietet die größte

Auswahl an Verpackungsmaterial in Europa sowie ein umfassendes

Produktsortiment anLager- und Industrieausstattung, Bürobedarf und -möbel,

Gebäudereinigungs- und Sanitärbedarf, Sicherheits- und Hygieneprodukte sowie

Produkte rund um den Bedarf des Einzelhandels. Die Unternehmen der Gruppe

bedienen eine Million Kunden von kleinen Start-Ups bis hin zu

multinationalen Konzernen in sämtlichen Geschäftsfeldern, wie Handel,

Industrie, E-Commerce sowie im Dienstleistungs- und öffentlichen Sektor. Als

unabhängiges französisches Familienunternehmen, das 1954 gegründet wurde,

besticht RAJA durch die hohe Qualität seiner Produkte, sein Know-how, seinen

Service, der durch die Nähe zu seinen Kunden geprägt ist und durch

Geschäftsbeziehungen auf dem Fundament einer vertrauensvollen

Zusammenarbeit. Die RAJA-Gruppe mit Sitz in Roissy (bei Paris, Frankreich)

beschäftigt 3.000 Mitarbeiter und strebt im Geschäftsjahr 2021 einen Umsatz

in Höhe von 1,12 Mrd. EUR an.

ANSPRECHPARTNER

AURELIUS Group

Anke Banaschewski

Investor Relations & Unternehmenskommunikation

Telefon: +49 (89) 544799 - 0

Telefax: +49 (89) 544799 - 55

E-Mail: investor@aureliusinvest.de

16.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA

Ludwig-Ganghofer-Straße 6

82031 Grünwald

Deutschland

Telefon: +49 (0)89 544 799-0

Fax: +49 (0)89 544 799-55

E-Mail: info@aureliusinvest.de

Internet: www.aureliusinvest.de

ISIN: DE000A0JK2A8

WKN: A0JK2A

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München

(m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID: 1226546

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1226546 16.08.2021

°

@ dpa.de