Allane SE, DE000A2LQKV2

Allane Mobility Group stellt neue Wachstumsstrategie FAST LANE 27 auf der Hauptversammlung vor

01.07.2022 - 12:14:30

Allane Mobility Group stellt neue Wachstumsstrategie FAST LANE 27 auf der Hauptversammlung vor. Allane Mobility Group stellt neue Wachstumsstrategie "FAST LANE 27" auf der Hauptversammlung vor

^

DGAP-News: Allane SE / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Sonstiges

Allane Mobility Group stellt neue Wachstumsstrategie "FAST LANE 27" auf der

Hauptversammlung vor

01.07.2022 / 12:10

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG

Allane Mobility Group stellt neue Wachstumsstrategie "FAST LANE 27" auf der

Hauptversammlung vor

* Erweiterung des Angebots: z. B. Car-as-a-Service, Gebrauchtwagenleasing

und Corporate Mobility

* Erweiterung des Geschäftsmodells um zwei Säulen: Captive Leasing und

On-Site-Retail

* Wachstum über Innovationen, Kooperationen und Internationalisierung

* Vergrößerung des Anteils alternativer Antriebe in der Flotte

* Hauptversammlung 2022 beschließt alle Tagesordnungspunkte

Pullach, 1. Juli 2022 - Die Allane Mobility Group (ehemals Sixt Leasing),

ein führender Anbieter im Online-Direktvertrieb von Neuwagen in Deutschland

sowie Spezialist für das Management und Full-Service-Leasing von

Großflotten, hat auf der diesjährigen Hauptversammlung ihre neue Strategie

"FAST LANE 27" vorgestellt. Übergeordnetes Ziel der neuen strategischen

Ausrichtung ist es, den sich verändernden Kundenbedürfnissen zu entsprechen

und zu profitablem Wachstum zurückzukehren. Die Hauptversammlung stimmte

allen Tagesordnungspunkten mit großer Mehrheit zu.

Donglim Shin, CEO der Allane SE: "Mit 'FAST LANE 27' wollen wir einen

zusätzlichen Mehrwert für unsere Kunden, Partner, Mitarbeiter und Investoren

generieren und weitere Wachstumschancen nutzen. Dafür haben wir ein

umfassendes Maßnahmenpaket geschnürt, das neue Angebote und Services sowie

auch die Erweiterung unseres Geschäftsmodells beinhaltet. Wir sind

überzeugt, dass wir damit die Basis für einen nachhaltigen Wachstumskurs

legen."

Mit "FAST LANE 27" zurück auf die Überholspur

Die neue strategische Ausrichtung der Allane Mobility Group bildet das

Fundament, um langfristig der führende markenübergreifende Anbieter von

umfassenden Mobilitätslösungen in Europa zu werden. Der Fokus von "FAST LANE

27" liegt auf der strategischen Neuausrichtung des Geschäftsmodells. So

sollen u. a. die etablierten drei Geschäftssäulen mit Captive Leasing und

On-Site-Retail um eine vierte und eine fünfte Säule erweitert werden. Das

Captive Leasing befindet sich derzeit in der Pilotphase. Den Kern bildet ein

von der Allane Mobility Group entwickeltes Leasingportal, das es Herstellern

ermöglicht, ihre Fahrzeuge über das eigene Händlernetzwerk an Kunden zu

vermarkten. Seit dem dritten Quartal 2021 testet die Allane Mobility Group

das Portal mit Hyundai und Kia, wodurch sich auch in Auslandsmärkten wie

beispielsweise den Niederlanden, Spanien oder Italien mittelfristig neue

Expansionsmöglichkeiten eröffnen. Längerfristig schließt das Unternehmen

auch weitere Kooperationen mit anderen Herstellern nicht aus. Für

On-Site-Retail (autohaus24), die fünfte Geschäftssäule, plant die Allane

Mobility Group eine Weiterentwicklung vom derzeit größten unabhängigen

Gebrauchtwagenhändler in Deutschland zu einem umfassenden Mobility Hub für

autobezogene Produkte und Services. Neben dem Autokauf sollen Kunden

zukünftig z. B. auch die Möglichkeit erhalten, Gebrauchtwagen wieder

aufbereiten zu lassen, Fahrzeuge in Zahlung zu geben oder passende

Versicherungen abzuschließen.

Zudem will die Allane Mobility Group ihr Angebot in den bestehenden

Geschäftsbereichen Online Retail, Flottenleasing und Flottenmanagement

weiter ausbauen, indem sie Trends wie Car-as-a-Service,

Gebrauchtwagenleasing, Elektromobilität sowie modulare Services im Bereich

Corporate Mobility berücksichtigt. Gleichzeitig sollen auch Innovation und

Kooperationen stärker in den Mittelpunkt rücken.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil von "FAST LANE 27" ist das Ziel,

nachhaltiger zu werden, indem die Allane Mobility Group den Anteil

alternativer Antriebe in seiner Flotte weiter erhöht und grüne

Mobilitätslösungen fördert.

Beschlussfassungen der Hauptversammlung 2022

Die Aktionärinnen und Aktionäre stimmten sämtlichen Tagesordnungspunkten der

diesjährigen Hauptversammlung der Allane SE zu - darunter den Veränderungen

im Aufsichtsrat. Herr Norbert van den Eijnden wurde für die restliche Dauer

der laufenden Amtsperiode des Aufsichtsrats zum Mitglied des Aufsichtsrats

gewählt. Da Frau Hyunjoo Kim und Herr Chi Whan Yoon ihre Ämter als bisherige

Mitglieder des Aufsichtsrats jeweils mit Wirkung zum Ablauf des 31. Mai 2022

niedergelegt hatten, fanden auf der diesjährigen Hauptversammlung

Ergänzungswahlen für zwei weitere Sitze im Aufsichtsrat statt. So wählten

die Aktionärinnen und Aktionäre der Allane SE Herrn Su Ho Kim und Herrn

Hyung Seok Lee als ergänzende Mitglieder in den Aufsichtsrat der

Gesellschaft.

Alle Informationen zur ordentlichen Hauptversammlung 2022 sowie die

entsprechenden Abstimmungsergebnisse sind auf der Website der Allane

Mobility Group verfügbar.

Über Allane Mobility Group:

Die Allane Mobility Group mit Sitz in Pullach bei München ist ein führender

Anbieter im Online-Direktvertrieb von Neuwagen in Deutschland sowie

Spezialist im Management und Full-Service-Leasing von Großflotten. Mit

maßgeschneiderten Lösungen unterstützt das Unternehmen die längerfristige

Mobilität seiner Privat- und Firmenkunden.

Private und gewerbliche Kunden nutzen die Online-Plattformen

sixt-neuwagen.de und autohaus24.de, um günstig Neufahrzeuge zu leasen.

Firmenkunden profitieren von dem kostensparenden Leasing ihrer

Fahrzeugflotte und einem leistungsstarken Fuhrparkmanagement.

Die Allane SE (WKN: A0DPRE / ISIN: DE000A0DPRE6) ist seit dem 7. Mai 2015 im

Geregelten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard) notiert.

Der Konzernumsatz belief sich im Geschäftsjahr 2021 auf 740 Mio. Euro.

Größter Anteilseigner der Allane SE ist mit rund 92 Prozent die Hyundai

Capital Bank Europe GmbH (HCBE), ein Joint-Venture der Santander Consumer

Bank AG und der Hyundai Capital Services Inc.

www.allane-mobility-group.com

Kontakt:

Allane Mobility Group

Investor Relations

+49 89 7080 610

ir@allane.com

01.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Allane SE

Dr.-Carl-v.-Linde-Str. 2

82049 Pullach

Deutschland

Telefon: +49 (0)89 7080 - 610

E-Mail: ir@allane.com

Internet: http://ir.allane-mobility-group.com

ISIN: DE000A0DPRE6, DE000A2DADR6, DE000A2LQKV2

WKN: A0DPRE

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart,

Tradegate Exchange; Börse Luxemburg

EQS News ID: 1389091

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1389091 01.07.2022

°

@ dpa.de