Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

AAREAL BANK AG, DE0005408116

Aareal Bank arrangiert Finanzierung über 400 Mio.

12.05.2021 - 12:16:26

Aareal Bank arrangiert Finanzierung über 400 Mio. EUR für GLP

^

DGAP-News: Aareal Bank AG / Schlagwort(e): Immobilien/Finanzierung

12.05.2021 / 12:13

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

- Refinanzierung eines europäischen Logistikportfolios

Wiesbaden, 12. Mai 2021 - Die Aareal Bank gibt den Abschluss einer

Finanzierungsvereinbarung mit dem globalen Investmentmanager GLP bekannt.

Als Arranger und Sole Lender stellt die Bank einen Kredit in Höhe von ca.

400 Mio. EUR für die Refinanzierung des Erwerbs von 27 erstklassigen

Logistikimmobilien im Vereinigten Königreich, Deutschland, Frankreich, den

Niederlanden und Belgien zur Verfügung.

GLP ist ein führender globaler Investmentmanager und Entwickler für

Logistik, Immobilien, Infrastruktur, Finanzen und entsprechende

Technologien. Der Konzern ist in Nord- und Südamerika, Europa und Asien

tätig, sein verwaltetes Gesamtvermögen beläuft sich auf mehr als 100 Mrd.

USD.

Das operative Portfolio in Europa umfasst Flächen von zurzeit mehr als 4,5

Millionen Quadratmetern in den strategischen Logistikmärkten, die über vier

Fonds im Wert von über 10 Mrd. EUR an verwaltetem Vermögen in Europa gemanagt

werden. GLP nimmt eine Vorreiterrolle ein, wenn es um die Nachhaltigkeit von

Logistikimmobilien geht und betreibt das erste Lagergebäude, das mit dem

Nachhaltigkeitszertifikat BREAAM Outstanding ausgezeichnet wurde.

"Wir freuen uns sehr, dass wir unsere Geschäftsbeziehung zu einem der

weltweit führenden Logistikexperten weiter ausbauen können", so Christof

Winkelmann, Vorstandsmitglied der Aareal Bank. "GLP kann nicht nur eine

eindrucksvolle Erfolgsbilanz in Bezug auf eine wertsteigernde Investition in

und den Betrieb von Logistikportfolios zum Nutzen seiner Investoren

vorweisen, das Unternehmen setzt auch Maßstäbe in puncto ökologischer und

sozialer Verantwortung."

GLP wurde von Kirkland & Ellis beraten, Berater der Aareal Bank war Allen &

Overy.

Weiteres Fotomaterial zur redaktionellen Verwendung steht hier zum Download

zur Verfügung.

Ansprechpartner:

Christian Feldbrügge

Telefon: +49 611 348 2280

christian.feldbruegge@aareal-bank.com

René Hartmann

Telefon: +49 611 348 3438

renepascal.hartmann@aareal-bank.com

Über die Aareal Bank Gruppe

Die Aareal Bank Gruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden ist ein führender

internationaler Immobilienspezialist. Sie bietet smarte Finanzierungen,

Software-Produkte sowie digitale Lösungen für die Immobilienbranche und

angrenzende Industrien und ist auf drei Kontinenten - in Europa, Nordamerika

und Asien/Pazifik - vertreten. Die Muttergesellschaft des Konzerns ist die

im SDAX gelistete Aareal Bank AG. Unter ihrem Dach sind die Unternehmen der

Gruppe in den Geschäftssegmenten Strukturierte Immobilienfinanzierungen,

Banking & Digital Solutions und Aareon gebündelt. Das Segment Strukturierte

Immobilienfinanzierungen umfasst die Immobilienfinanzierungs- und

Refinanzierungsaktivitäten der Aareal Bank Gruppe. Hier begleitet sie Kunden

bei großvolumigen Investitionen in gewerbliche Immobilien. Dabei handelt es

sich vor allem um Bürogebäude, Hotels, Shoppingcenter, Logistik- und

Wohnimmobilien sowie Studierenden-Appartements. Im Geschäftssegment Banking

& Digital Solutions bietet die Aareal Bank Gruppe Unternehmen aus der

Wohnungs- und Immobilienwirtschaft sowie der Energiewirtschaft als

Digitalisierungspartner umfassende Beratungsservices und Produktlösungen an

und bündelt es mit klassischem Firmenkunden-Banking und Einlagengeschäft.

Die Tochtergesellschaft Aareon, führender Anbieter von ERP-Software und

digitalen Lösungen für die europäische Immobilienwirtschaft und ihre

Partner, bildet das dritte Geschäftssegment. Sie bietet wegweisende und

sichere Beratungs-, Software und Service-Lösungen zur Optimierung der

IT-gestützten Geschäftsprozesse sowie zum Ausbau von Geschäftsmodellen. Das

digitale Angebotsportfolio Aareon Smart World vernetzt Unternehmen der

Immobilienwirtschaft und angrenzender Branchen mit Kunden, Mitarbeitern und

Geschäftspartnern sowie technischen Geräten in Wohnungen und Gebäuden.

Über GLP

GLP ist ein führender globaler Investmentmanager und Entwickler für

Logistik, Immobilien, Infrastruktur, Finanzen und entsprechende

Technologien. Mit einer Kombination aus Erfahrung im Investment und

fachlichem Know-how schaffen wir Wert für Kunden und Investoren. GLP ist in

Brasilien, China, Europa, Indien, Japan, Vietnam und den USA tätig und

verwaltet ein Vermögen von über 100 Milliarden US-Dollar. Weitere

Informationen finden Sie unter glp.com/global

12.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,

übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,

Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.

Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Aareal Bank AG

Paulinenstr. 15

65189 Wiesbaden

Deutschland

Telefon: +49 (0)611 348 - 0

Fax: +49 (0)611 348 - 2332

E-Mail: aareal@aareal-bank.com

Internet: www.aareal-bank.com

ISIN: DE0005408116

WKN: 540811

Indizes: SDAX

Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,

Stuttgart, Tradegate Exchange; Stockholm

EQS News ID: 1195146

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1195146 12.05.2021

°

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Aareal Bank macht Ex-Commerzbank-Manager Klösges zum neuen Chef. WIESBADEN - Die Aareal Bank Jochen Klösges (56) trete voraussichtlich am 15. September die Nachfolge des erkrankten Hermann Merkens an, teilte der im SDax gelistete Immobilienfinanzierer überraschend am Dienstag in Wiesbaden mit. Dies habe der Aufsichtsrat einstimmig beschlossen. Merkens war Ende April wegen einer Erkrankung aus dem Vorstand ausgeschieden. Aareal Bank macht Ex-Commerzbank-Manager Klösges zum neuen Chef (Boerse, 15.06.2021 - 12:57) weiterlesen...

Aareal Bank macht früheren Commerzbank-Vorstand Klösges zum neuen Chef. WIESBADEN - Die Aareal Bank Jochen Klösges (56) trete voraussichtlich am 15. September die Nachfolge des erkrankten Hermann Merkens an, teilte der im SDax gelistete Immobilienfinanzierer überraschend am Dienstag in Wiesbaden mit. Merkens war Ende April wegen einer Erkrankung aus dem Vorstand ausgeschieden. Bis zu Klösges' Antritt sollen weiterhin die Aareal-Bank-Vorstände Marc Heß und Thomas Ortmanns die Geschäfte führen. Die Europäische Zentralbank als Aufsichtsbehörde muss Klösges' Berufung noch zustimmen. Aareal Bank macht früheren Commerzbank-Vorstand Klösges zum neuen Chef (Boerse, 15.06.2021 - 11:56) weiterlesen...

Jochen Klösges wird neuer Vorstandsvorsitzender der Aareal Bank AG. Jochen Klösges wird neuer Vorstandsvorsitzender der Aareal Bank AG Jochen Klösges wird neuer Vorstandsvorsitzender der Aareal Bank AG (Boerse, 15.06.2021 - 11:41) weiterlesen...

Aareal Bank AG: Aufsichtsrat der Aareal Bank AG beruft Jochen Klösges zum Vorstandsvorsitzenden. Aareal Bank AG: Aufsichtsrat der Aareal Bank AG beruft Jochen Klösges zum Vorstandsvorsitzenden Aareal Bank AG: Aufsichtsrat der Aareal Bank AG beruft Jochen Klösges zum Vorstandsvorsitzenden (Boerse, 15.06.2021 - 11:38) weiterlesen...

Bundesbank: Banken konnten Belastungen aus Negativzinsen kompensieren. Erste Datenanalysen deuteten darauf hin, dass die Geldhäuser die verbleibenden Belastungen durch den negativen Einlagenzins der EZB "mindestens kompensieren konnten", sagte Bundesbank-Vorstand Joachim Wuermeling laut vorab veröffentlichtem Redetext am Montag bei einer Online-Veranstaltung der Bundesbank-Hauptverwaltung Bayern. FRANKFURT - Für die deutschen Banken in Summe sind die Negativzinsen der Europäischen Zentralbank (EZB) nach Erkenntnissen der Bundesbank unter dem Strich keine Belastung. (Wirtschaft, 14.06.2021 - 15:59) weiterlesen...