SAP-Aktie, Zentrale

Zürich - SAP: Zentrale Unterstützung unter Beschuß - Chartanalyse Rückblick: Nach einer Bodenbildung von Februar bis Ende März generierten die Aktien von SAP mit dem Ausbruch über den Kreuzwiderstand bei 89,38 EUR Ende April ein Kaufsignal, dem ein Anstieg über das damalige Allzeithoch bei 100,70 EUR folgte, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

09.08.2018 - 11:38:07

SAP-Aktie: Zentrale Unterstützung unter Beschuß - Chartanalyse

@ aktiencheck.de