Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Zurich Insurance Group, CH0011075394

ZÜRICH / LONDON - Der Schweizer Versicherer Zurich will seinen Gewinn in den kommenden drei Jahren weiter steigern.

14.11.2019 - 09:24:25

Versicherer Zurich legt die Latte für die nächsten Jahre höher. Die am Betriebsgewinn gemessene Eigenkapitalrendite solle auf mehr als 14 Prozent wachsen, kündigte das Management um Zurich-Chef Mario Greco am Donnerstag zu ihrem Investorentag in London an. In dem bisherigen Strategieprogramm, das noch bis Ende 2019 läuft, hatte die Latte noch bei 12 Prozent gelegen. Greco zeigte sich überzeugt, dass der Versicherer alle Ziele aus dem jetzigen Programm übertreffen wird.

An der Börse kamen die Nachrichten gut an. Die Zurich-Aktie gewann am Morgen kurz nach Handelsbeginn 0,6 Prozent an Wert. Seit dem Jahreswechsel hat ihr Kurs damit schon um fast ein Drittel zugelegt.

Bis zum Jahr 2022 will Zurich das Geschäft etwa mit Privatkunden weiter ausbauen. Von der steigenden Rentabilität sollen auch die Aktionäre profitieren. Das Management will den Gewinn je Aktie künftig jährlich aus eigener Kraft um mindestens fünf Prozent steigern. Dabei sollen weiterhin rund drei Viertel des Gewinns als Dividende an die Aktionäre fließen. An der grundsätzlichen Ausrichtung des Versicherers soll sich nichts ändern.

@ dpa.de