Gold, Bullen

Zürich - Bis Mitte August befand sich der Goldpreis (ISIN: XC0009655157, WKN: 965515) in einem dynamischen Abwärtstrend, ehe es der Käuferseite nach einem Tief bei 1.160 USD gelang, die wichtige Unterstützung bei 1.180 USD zurückzuerobern, wie aus der Veröffentlichung "KeyInvest DailyTrader" der UBS hervorgeht.

09.11.2018 - 11:30:29

Gold: Bullen scharren mit den Hufen

@ aktiencheck.de