Dieser Artikel kommt von finanztrends.info

Handelsstreit, Aktien 04.04.2018 - 16:51:05

Zürich (awp) - Nach der nächsten Eskalationsstufe im Handelsstreit zwischen den USA und China verlieren unter den an der Schweizer Börse SIX kotierten Unternehmen insbesondere Werkzeugmaschinenhersteller deutlich.

Handelsstreit belastet Aktien von Werkzeugmaschinenbauern und Autozulieferern. Schwach tendieren auch Titel, die einen Teil ihrer Umsätze in der Automobil- oder Luftfahrtindustrie erzielen. Ein ausgewachsener Handelskrieg zwischen den USA und China hätte negative Folgen für die globale Konjunktur, sind einige Volkswirte überzeugt.

weiterlesen... @ finanztrends.info

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!