Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

LUFTHANSA AG, DE0008232125

ZÜRICH (awp) - Die Swiss kündigt den Gesamtarbeitsvertrag (GAV) mit ihren Piloten.

06.02.2021 - 17:14:27

Swiss kündigt Gesamtarbeitsvertrag mit den Piloten. In den zähen, monatelang dauernden Verhandlungen mit dem Pilotenverband Aeropers konnten sich die beiden Parteien nicht auf beidseitig vertretbare Sparmassnahmen einigen.

Die Verhandlungen mit dem Pilotenverband Aeropers zu temporären Massnahmen zur Bewältigung der Coronakrise, seien ergebnislos beendet worden, begründet die Swiss die Kündigung des GAV am Samstag in einer Mitteilung. Der Vertrag sei ordentlich auf Ende März 2022 gekündigt worden.

Nachdem die Swiss mit den Sozialpartnern der Boden- und Kabinenmitarbeitern mehrjährige Krisenvereinbarungen abschließen konnte, gelang dies mit den Piloten nicht. Die Swiss wollte wegen der geplanten Reduktion der Flugbewegungen und dem Überbestand an Piloten den GAV aus dem Jahr 2018 mit einem krisentauglichen Vertrag ablösen.

@ dpa.de