Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Immobilien, Produktion

WIESBADEN - Die deutschen Bauämter haben im September mehr Wohnungen genehmigt als ein Jahr zuvor.

13.11.2020 - 08:23:31

Deutschland: Baugenehmigungen für Wohnungen weiter über Vorjahresniveau. Die Zahl der Einheiten stieg im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,9 Prozent auf 29 700, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Nach drei Quartalen liegt damit die Gesamtzahl um 4,2 Prozent über dem Vergleichswert aus 2019.

Die Masse der im August genehmigten Wohnungen soll mit 26 000 Einheiten in neuen Gebäuden entstehen. Allerdings führen Genehmigungen nicht zwangsläufig schnell zu fertiggestellten Wohnungen, wie die Statistikbehörde einschränkt. Die Zahl der nicht begonnenen und nicht abgeschlossenen Bauvorhaben nehme seit einigen Jahren zu.

Ende vergangenen Jahres lag der sogenannte Bau-Überhang von genehmigten, aber noch nicht fertiggestellten Wohnungen auf dem Rekordwert von 740 400 Einheiten. Das war der höchste Stand seit 1998. Im gegenwärtigen Tempo würde die Bauwirtschaft mehr als zwei Jahre benötigen, um den Überhang abzuarbeiten.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

BG BAU: Todeszahlen auf Baustellen steigen In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres haben sich auf Baustellen schon mehr tödliche Unfälle ereignet als im gesamten Vorjahr. (Wirtschaft, 02.12.2020 - 01:02) weiterlesen...

Designierter Vorstandschef tritt Amt nicht an. Der designierte Firmenchef Klaus Schmitt werde sein Amt nicht antreten, teilte das Unternehmen am späten Dienstagabend in Luxemburg mit. Stattdessen sei Rene Parmantier mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden ernannt worden. Lars Schnidrig, der dieses Amt zuvor bekleidete, wechselt per sofort auf den Stuhl des Finanzchefs. LUXEMBURG - Nach dem großen Umbruch bei den Aktionären und im Aufsichtsrat des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital ist nun der Vorstand an der Reihe. (Boerse, 01.12.2020 - 22:40) weiterlesen...

Corestate Capital: Designierter Vorstandschef tritt Amt nicht an. Der designierte Firmenchef Klaus Schmitt werde sein Amt nicht antreten, teilte das Unternehmen am späten Dienstagabend in Luxemburg mit. Stattdessen sei Rene Parmantier mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden ernannt worden. Lars Schnidrig, der dieses Amt zuvor bekleidete, wechselt per sofort auf den Stuhl des Finanzchefs. LUXEMBURG - Nach dem großen Umbruch bei den Aktionären und im Aufsichtsrat des Immobilien-Investmentmanagers Corestate Capital ist nun der Vorstand an der Reihe. (Boerse, 01.12.2020 - 22:06) weiterlesen...

IPO: Airbnb strebt Bewertung von fast 35 Milliarden Dollar an. Das Unternehmen gab am Dienstag bekannt, seine Aktien in einer Preisspanne zwischen 44 und 50 Dollar losschlagen zu wollen. Airbnb will fast 2,6 Milliarden Dollar (2,2 Mrd Euro) erlösen, insgesamt peilt die Firma beim Börsengang ein Bewertung von fast 35 Milliarden an. Damit liegt Airbnb deutlich über der letzten Finanzierungsrunde und den Prognosen von Analysten. Die Aktien sollen in diesem Monat an der New Yorker Tech-Börse Nasdaq unter dem Tickerkürzel ABNB gelistet werden. NEW YORK - Der Apartment-Vermittler Airbnb setzt sich bei seinem bevorstehenden Börsengang ambitionierte Ziele. (Boerse, 01.12.2020 - 14:46) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Anleger flüchten weiter aus Corestate - Hohe Unsicherheit. Baader-Analyst Andre Remke senkte in einer aktuellen Studie den Daumen auf "Reduce". Sein Kursziel von 17 Euro ist nach dem Rutsch auf 15,39 Euro inzwischen allerdings bereits deutlich unterschritten worden. FRANKFURT - Der am Wochenende gemeldete weitgehende Ausstieg der bisherigen Großaktionäre hat die Aktien von Corestate Capital bis zum Dienstag nun schon 16,5 Prozent an Kurswert gekostet. (Boerse, 01.12.2020 - 10:09) weiterlesen...

HAMBORNER REIT AG veröffentlicht weiterentwickelten Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020. HAMBORNER REIT AG veröffentlicht weiterentwickelten Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020 HAMBORNER REIT AG veröffentlicht weiterentwickelten Nachhaltigkeitsbericht 2019/2020 (Boerse, 30.11.2020 - 19:39) weiterlesen...