Société, Générale

Wien - Nachdem der Bankensektor (u.a. Bank of America (ISIN: US0605051046, WKN: 858388, Ticker-Symbol: NCB, NYSE-Symbol: BAC), Goldman Sachs (ISIN: US38141G1040, WKN: 920332, Ticker-Symbol: GOS, NYSE-Symbol: GS), Deutsche Bank (ISIN: DE0005140008, WKN: 514000, Ticker-Symbol: DBK, NYSE-Symbol: DB)) am Vortag noch für durchwegs positive Schlagzeilen gesorgt hatte, zeichnete der gestrige Handelstag ein gänzlich anderes Bild, so die Analysten der Raiffeisen Bank International AG.

18.01.2019 - 12:07:08

Société Générale gibt Gewinnwarnung aus - Netflix und Morgan Stanley enttäuschen Anleger

@ aktiencheck.de