Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Telefonica Deutschland, DE000A1J5RX9

(Wiederholung vom Wochenende)

09.09.2019 - 05:18:26

WDH: Scheuer legt Mobilfunkstrategie für weiteren Ausbau vor

BERLIN - Bundesinfrastrukturminister Andreas Scheuer (CSU) will das deutsche Mobilfunknetz auf Vordermann bringen und hat dazu einen Fünf-Punkte-Plan vorgelegt. "In unserem Land muss unterbrechungsfreies Surfen und Telefonieren selbstverständlich werden - und zwar nicht in ferner Zukunft, sondern so schnell wie möglich", sagte Scheuer am Samstag in Berlin laut Mitteilung.

Dazu sollen Planung, Genehmigung und Ausbau von 4G- und 5G-Netzen beschleunigt sowie noch bestehende Lücken im 4G-Netz geschlossen werden. "Dafür muss der Netzausbau Tempo aufnehmen, in für die Mobilfunknetzbetreiber unwirtschaftlichen Regionen erforderlichenfalls unterstützt und die Akzeptanz in der Bevölkerung gestärkt werden", betonte Scheuer. Zuvor hatten die Zeitungen der Funke Mediengruppe über den Plan Scheuers berichtet.

Die Mobilfunkstrategie sieht unter anderem "Weiße-Flecken-Auktionen" vor. Dabei sollen bisher unversorgte Gebiete zusammengefasst und ausgeschrieben werden. Das Unternehmen, das den geringsten Zuschussbedarf für eine Erschließung hat, bekommt den Zuschlag und eine entsprechende Förderung des Bundes. Zudem sollen vermehrt öffentliche Grundstücke als Standorte für Sende-Anlagen bereitgestellt werden. Auch soll der Bau neuer Handymasten schneller genehmigt werden und künftig höchstens vier Monate dauern.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Ein Jahr Funkloch-App in Sachsen-Anhalt: Nutzer und Anbieter empfinden anders. Diese Annahme habe sich gut ein Jahr nach dem Start einer Funkloch-App für Sachsen-Anhalt bestätigt, teilte die CDU-Landtagsfraktion mit. "So empfinden Bürger ein Funkloch schon dann, wenn ein Streaming in hoher Qualität nicht möglich ist", sagte eine Sprecherin. Durch den Einsatz der Funklochfinder-App habe auch ein Umdenken bei den Providern stattgefunden. MAGDEBURG - Handynutzer und Anbieter haben offenbar unterschiedliche Vorstellungen von Funklöchern. (Boerse, 15.09.2019 - 14:29) weiterlesen...

ANALYSE: Warburg wird optimistischer für Telefonica Deutschland. Hinzu komme eine stabile attraktive Dividendenrendite, schrieb Analyst Jonas Blum in einer am Freitag vorliegenden Studie und stufte die Aktie des Telekomunternehmens von "Hold" auf "Buy" hoch. Das Kursziel senkte er aber von 4,00 auf 3,10 Euro, womit er aktuell noch ein Kurspotenzial von knapp 25 Prozent sieht. HAMBURG - Das Analysehaus Warburg sieht die weitere Geschäftsentwicklung von Telefonica Deutschland (O2) zunehmend positiver. (Boerse, 13.09.2019 - 12:06) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Warburg hebt Telefonica Deutschland auf 'Buy' - Ziel 3,10 Euro. Analyst Jonas Blum lobte in einer am Freitag vorliegenden Studie die guten Geschäftsaussichten des Telekomunternehmens und seine attraktive und stabile Dividendenrendite. HAMBURG - Das Analysehaus Warburg Research hat Telefonica Deutschland (O2) von "Hold" auf "Buy" hochgestuft, das Kursziel aber von 4,00 auf 3,10 Euro gesenkt. (Boerse, 13.09.2019 - 10:38) weiterlesen...

ANALYSE: Exane BNP hält Sorgen vor viertem Mobilfunknetz für übertrieben. Die Infrastruktur aufzubauen zehre stark an der Rendite von 1&1 Drillisch und werde Zeit in Anspruch nehmen, betonte Analyst Joshua Mills in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. FRANKFURT - Der jüngste Hype um den Aufbau eines vierten Mobilfunknetzes in Deutschland führt in den Augen der Experten von Exane BNP zu weit. (Boerse, 12.09.2019 - 12:38) weiterlesen...

Telefonica Deutschland prüft Verkauf von Mobilfunkmasten MÜNCHEN - Der Mobilfunker Telefonica Deutschland abzugeben, teilte das im MDax notierte Unternehmen am Dienstag in München mit. (Boerse, 10.09.2019 - 18:30) weiterlesen...