Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Sartorius Vorzuege, DE0007165631

WDH / Sartorius will Dividende fast verdoppeln

12.02.2021 - 05:43:28

WDH/Sartorius will Dividende fast verdoppeln. (Im letzten Satz wurde klargestellt, dass die Dividende für die Vorzugsaktie 36 Cent rpt Cent und nicht Euro betragen hatte.)

GÖTTINGEN - Der Pharma- und Laborausrüster Sartorius will die Dividende fast verdoppeln. Der Aufsichtsrat habe einer Empfehlung des Vorstands zugestimmt, der Hauptversammlung am 26. März eine Ausschüttung von 71 Cent je Vorzugsaktie und 70 Cent je Stammaktie vorzuschlagen, teilte das Unternehmen am Donnerstagabend in Göttingen mit. Damit würde die Ausschüttungssumme 48 Millionen Euro betragen. Im Vorjahr lag die Dividende bei 36 Cent beziehungsweise 35 Cent.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Gut gelaufene Sartorius schwächeln nach Zahlen. Während der Gesamtmarkt zu Wochenbeginn corona-bedingt geschwächelt hatte, hatten die Papiere des Krisengewinners mit 494,50 Euro einen Höchststand seit dem Rekord im Februar erreicht. Nun fielen sie zur Wochenmitte auf 468 Euro zurück. Dabei liegen sie im Juli aber immer noch fast 7 Prozent vorn und auf Jahressicht 36 Prozent. FRANKFURT - Nach dem zuletzt guten Lauf haben die Aktien von Sartorius am Mittwoch nach Geschäftszahlen Federn gelassen. (Boerse, 21.07.2021 - 10:49) weiterlesen...

Laborausrüster Sartorius wächst weiter kräftig. So verdiente das Unternehmen im ersten Halbjahr deutlich mehr als im Vorjahr, das Wachstumstempo bleibt hoch. Die Erwartungen für das Gesamtjahr hatten die Göttinger bereits Anfang Juli angehoben. GÖTTINGEN - Der Labordienstleister und Pharmazulieferer Sartorius profitiert weiter von einer regen Nachfrage von Corona-Testherstellern und Impfstoffforschern. (Boerse, 21.07.2021 - 10:06) weiterlesen...

Sartorius verdoppelt Nettogewinn. So verdoppelte sich der Nettogewinn auf 259,4 Millionen Euro, wie der Konzern am Mittwoch in Göttingen mitteilte. Der Umsatz stieg von gut 1 Milliarde Euro auf rund 1,6 Milliarden Euro. Dies entspricht wie bereits bekannt einem währunsgbereinigten Wachstum von gut 60 Prozent. GÖTTINGEN - Der Labordienstleister und Pharmazulieferer Sartorius hat im ersten Halbjahr deutlich mehr verdient als im Vorjahr. (Boerse, 21.07.2021 - 07:26) weiterlesen...