Gamesa, ES0143416115

WDH: Gamesa steigert Umsatz und Gewinn deutlich

24.02.2017 - 09:48:24

WDH: Gamesa steigert Umsatz und Gewinn deutlich. (In der Meldung vom 23. Februar wird in Überschrift und im Text klargestellt, dass Siemens Gamesa nicht übernimmt, sondern sich die Windkraftsparte von Siemens mit der von Gamesa zusammenschließt.)

ZAMUDIO - Der spanische Windkraftkonzern Gamesa hat vor dem Zusammenschluss mit der Windkraftsparte von Siemens Umsatz und Gewinn deutlich gesteigert. Der Nettogewinn sei 2016 im Vergleich zum Vorjahr um 77 Prozent auf 301 Millionen Euro gestiegen, teilte Gamesa am Donnerstag in Zamudio mit. Der Gewinn vor Steuern (EBIT) legte um 47,9 Prozent auf 477 Millionen Euro zu. Der Umsatz stieg um 31,6 Prozent auf 4,612 Milliarden Euro zu. Dies ist ein Rekordwert. Auch der Auftragsbestand erreichte einen Höchststand.

Das 2016 beschlossene Zusammengehen mit der Windkraftsparte von Siemens soll noch um ersten Quartal abschlossen werden. Es steht aber noch die Genehmigung durch die Wettbewerbshüter aus. Durch die Fusion will der deutsche Technologiekonzern Siemens sein Windenergieunternehmen zum Weltmarktführer machen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!