Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Flugzeugbau, Produktion

WARSCHAU (dpa-AFX)- Polen will seine Armee mit neuen US-Kampfpanzern ausrüsten.

14.07.2021 - 14:19:30

Polen will 250 amerikanische Kampfpanzer kaufen. Geplant sei der Kauf von 250 Panzern des Typs M1A2 Abrams, teilte das Verteidigungsministerium in Warschau am Mittwoch mit. Nach Angaben von Verteidigungsminister Mariusz Blaszczak umfasst der Deal inklusive Transportfahrzeugen, Munition und Schulungen umgerechnet rund 5,2 Milliarden Euro. Die ersten Kampfpanzer sollen bereits im kommenden Jahr bei Polens Armee eintreffen und im Osten des Landes stationiert werden. "Ihre Aufgabe ist die Abschreckung eines potenziellen Aggressors" sagte Blaszczak.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Triebwerksbauer MTU wird für Jahresgewinn etwas optimistischer. Grund ist ein veränderter Geschäftsmix: Während die Nachfrage nach Triebwerken und Ersatzteilen nach Einschätzung des Managements stärker zulegt als bisher gedacht, geben Fluggesellschaften wohl doch nicht ganz so viel Geld für die Wartung von Antrieben aus. MÜNCHEN - Die allmähliche Erholung der Luftfahrtbranche in der Corona-Krise stimmt den Triebwerksbauer MTU seinen Gewinn im zweiten Quartal deutlich steigern konnte, legte Vorstandschef Reiner Winkler die Latte für 2021 am Freitag ein wenig höher. (Boerse, 30.07.2021 - 12:22) weiterlesen...

Triebwerksbauer MTU engt nach Gewinnsprung Jahresprognose ein. Damit engte er seine bisherige Prognosespanne an beiden Enden um jeweils 100 Millionen Euro ein. Bei der Gewinnentwicklung wird Winkler etwas optimistischer: So sollen jetzt 10 bis 10,5 Prozent des Umsatzes als bereinigter operativer Gewinn (bereinigtes Ebit) beim Unternehmen hängen bleiben. Bisher hatte er mindestens 9,5 Prozent angepeilt. MÜNCHEN - Der Münchner Triebwerksbauer MTU am Freitag in München mitteilte. (Boerse, 30.07.2021 - 08:22) weiterlesen...

AKTIEN IM FOKUS: Airbus ziehen nach Prognoseerhöhung an - Flaute bei Safran PARIS/FRANKFURT - Ein überraschend optimistischer Ausblick und gute Quartalszahlen haben am Donnerstag die Erholung der Airbus-Aktien legte um ein halbes Prozent zu. (Boerse, 29.07.2021 - 13:18) weiterlesen...

Airbus verdoppelt Gewinnziel - A350-Frachter kommt im Jahr 2025. An der Börse kamen die Nachrichten gut an. TOULOUSE - Der Flugzeugbauer Airbus in dessen bisheriger Domäne Konkurrenz machen, wie Airbus am Donnerstag in Toulouse ankündigte. (Boerse, 29.07.2021 - 12:35) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für Airbus auf 160 Euro - 'Overweight'. Das zweite Quartal des Flugzeugbauers sei stark gewesen und daher habe Airbus seine Jahresziele deutlich angehoben, schrieb Analyst David Perry in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Er verschob nun sein Bewertungsmodell weiter in die Zukunft. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Airbus nach Zahlen von 138 auf 160 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. (Boerse, 29.07.2021 - 12:19) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Barclays hebt Ziel für Safran auf 129 Euro - 'Equal Weight'. Das erste Halbjahr des Triebwerksherstellers sei schwach gewesen, schrieb Analystin Milene Kerner in einer am Donnerstag vorliegenden Studie. Die Markterwartungen für das zweite Halbjahr seien wohl mit Blick auf die Ertragsentwicklung zu optimistisch. LONDON - Die britische Investmentbank Barclays hat das Kursziel für Safran nach Zahlen von 120 auf 129 Euro angehoben und die Einstufung auf "Equal Weight" belassen. (Boerse, 29.07.2021 - 10:51) weiterlesen...