AMAZON COM INC, US0231351067

VAN HORN - Die "Star Trek"-Ikone William Shatner ist erstmals wirklich ins All geflogen.

13.10.2021 - 17:08:26

Nach All-Ausflug: 'Star Trek'-Ikone Shatner wieder gelandet. Der 90 Jahre alte kanadische Schauspieler unternahm am Mittwoch an Bord einer "New Shepard"-Raumkapsel der Firma Blue Origin von Amazon -Gründer Jeff Bezos einen rund zehnminütigen All-Ausflug. Shatner, der vor allem mit seiner Rolle als "Captain Kirk" auf dem "Raumschiff Enterprise" berühmt wurde, ist damit nun der älteste jemals ins All gereiste Mensch der Raumfahrt-Geschichte.

Gemeinsam mit Shatner flogen der frühere Nasa-Ingenieur Chris Boshuizen, der Unternehmer Glen de Vries und die stellvertretende Chefin von Blue Origin, Audrey Powers. Die Raumkapsel, die in der westtexanischen Wüste startete und landete, fliegt weitgehend automatisiert. Es ist der zweite bemannte Flug der Kapsel "New Shepard". Beim ersten im Juli war Bezos selbst mit an Bord, zusammen mit seinem Bruder Mark, einer 82 Jahre alten früheren US-Pilotin und einem 18-jährigen Niederländer.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Warnstreiks bei Amazon in Leipzig gehen weiter. Seit Sonntagnacht werde der Standort in Leipzig wieder bestreikt, teilte ein Sprecher der Gewerkschaft Verdi mit. Rund 400 Beschäftigte sollen demnach am Montag und Dienstag zu Hause bleiben - wegen der Corona-Pandemie sind keine Kundgebungen vor Ort geplant. Die Gewerkschaft setzt damit die Warnstreiks rund um die Rabattaktionstage Black Friday und Cyber Monday fort, die am vergangenen Freitag und an diesem Montag bundesweit stattfanden. LEIPZIG - Beschäftigte des Online-Versandhändlers Amazon haben in Leipzig erneut die Arbeit niedergelegt. (Boerse, 29.11.2021 - 09:09) weiterlesen...

Aktivisten blockieren Zufahrt zu Amazon-Standort in Bad Hersfeld. Zwei Personen hätten sich in Bambusgerüste gehängt, die am Morgen auf der Zufahrtsstraße zu dem Standort des Online-Händlers aufgebaut wurden, teilte Extinction Rebellion mit. Die Polizei bestätigte die Aktion, bei der auch ein Protestbanner gezeigt worden sei. Ein auf Höhenrettung spezialisiertes Team der Polizei habe die beiden Aktivisten gegen Mittag von dem Gebilde auf den Boden geholt. Sie seien zur Dienststelle gebracht worden, um ihre Personalien festzustellen. Bei der Aktion sei niemand verletzt worden, sagte ein Polizeisprecher. BAD HERSFELD - Aktivisten der Gruppe Extinction Rebellion haben am Freitag mehrere Stunden lang eine Zufahrt zum Amazon -Standort in Bad Hersfeld blockiert. (Boerse, 26.11.2021 - 15:24) weiterlesen...

Warnstreik vor Black Friday bei Amazon in Bad Hersfeld. Die Aktionen hätten mit Beginn der Frühschicht am Donnerstag begonnen und sollten bis zum Ende der Spätschicht an diesem Samstag dauern, erklärte eine Verdi-Sprecherin in Frankfurt. BERLIN - Anlässlich des Rabatttages Black Friday hat die Gewerkschaft Verdi Amazon -Beschäftige erneut zum Warnstreik aufgerufen - so auch am Standort in Bad Hersfeld. (Boerse, 25.11.2021 - 13:22) weiterlesen...

Verdi ruft vor Black Friday zu Warnstreiks bei Amazon auf. Ab der Nacht zum Donnerstag wollen Beschäftigte in den Versandzentren Rheinberg, Koblenz und Graben bei Augsburg die Arbeit niederlegen, wie Verdi am Mittwoch mitteile. BERLIN - Anlässlich des Rabatttages Black Friday hat die Gewerkschaft Verdi Amazon -Beschäftige erneut zum Warnstreik aufgerufen. (Boerse, 24.11.2021 - 17:17) weiterlesen...