Dieser Artikel kommt von finanztrends.info

BYD–Aktie, Gefahr 12.06.2018 - 18:23:40

Unternehmen, die zu stark von einzelnen Kunden abhängig sind, bewegen sich auf sehr dünnem Eis.

BYD–Aktie: Die Gefahr einer zu großen Abhängigkeit besteht nicht!. Betrachtet man beispielsweise die Situation bei Dialog Semiconductor, dann erkennt man, dass ein Unternehmen durch eine zu starke Abhängigkeit stark in Bedrängnis kommen kann. Experten schätzen, dass 70 Prozent des Umsatzes, den Dialog Semicondutor generiert, auf Geschäfte mit Apple entfallen.

weiterlesen... @ finanztrends.info

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!