Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Sky Plc, GB0001411924

UNTERFÖHRING - Das Entertainment- und Pay-TV-Unternehmen Sky plant einen vierteiligen Polit-Thriller zur "Ibiza"-Affäre.

17.12.2020 - 10:34:31

Sky plant fiktionale Serie zur 'Ibiza'-Affäre in Österreich. Die Dreharbeiten beginnen Anfang 2021, wie das Unternehmen am Donnerstag in Unterföhring bei München mitteilte. Die fiktionale Serie heißt "Die Ibiza Affäre" und erzählt die Entstehungsgeschichte des Skandal-Videos. W&B Television produziert die Serie im Auftrag von Sky Studios. Zu den Produktionen von Wiedemann & Berg zählte zum Beispiel in der Vergangenheit der Netflix -Welterfolg "Dark".

Im Mai 2019 hatten Journalisten des Magazins "Der Spiegel" und der "Süddeutschen Zeitung" ein heimlich auf Ibiza gedrehtes Video öffentlich gemacht. Die Aufnahmen aus dem Sommer 2017 zeigen den damaligen FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache, der im Gespräch mit einer vermeintlichen russischen Oligarchen-Nichte anfällig für Korruption wirkt. Strache musste nach der Veröffentlichung des Videos als Parteichef und Vizekanzler zurücktreten, die Regierungskoalition von konservativer ÖVP und rechter FPÖ zerbrach.

@ dpa.de