Curevac, NL0015436031

TÜBINGEN - Das Tübinger Biotech-Unternehmen Curevac erholt sich nur langsam von den Kosten seines fehlgeschlagenen Corona-Impfstoffs aus dem vergangenen Jahr.

18.08.2022 - 13:38:28

Curevac erholt sich nur langsam von fehlgeschlagenem Impfstoff. "Im zweiten Quartal 2022 zeigten sich weiterhin Effekte in unserer Finanzlage im Zusammenhang mit unserem Impfstoffkandidaten der ersten Generation, CVnCoV", sagte Finanzvorstand Pierre Kemula am Donnerstag laut Mitteilung.

(USA). Daten aus der neuen Phase 1-Studie werden laut Curevac in der zweiten Jahreshälfte 2022 erwartet.

@ dpa.de