LUFTHANSA AG, DE0008232125

TEL AVIV - Israel hat ein Reiseverbot nach Deutschland und in andere Länder wieder aufgehoben.

29.12.2021 - 08:07:26

Israel hebt Reiseverbot nach Deutschland wieder auf. Das sogenannte Corona-Kabinett billigte in der Nacht zum Mittwoch eine entsprechende Expertenempfehlung. Das Verbot, das auch für eine ganze Reihe anderer "roter" Länder galt, war vor gut einer Woche ausgesprochen worden, um die Ausbreitung der Omikron-Variante des Coronavirus zu verhindern. Inzwischen sind die Reisebeschränkungen jedoch nach Expertenansicht nicht mehr hilfreich, weil sich Omikron inzwischen bereits auch innerhalb Israels stark ausbreitet. Auch zahlreiche afrikanische Länder sowie Italien, Irland, Belgien, Norwegen und Schweden wurden wieder von der roten Liste genommen. Für andere Länder, darunter auch die USA, bleibt das Verbot jedoch vorerst in Kraft.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Lufthansa verliert Streit um Staatshilfe für Frankfurt-Hahn vor EuGH. Der Europäische Gerichtshof wies am Donnerstag eine Klage der Airline gegen die Unterstützung des Landes Rheinland-Pfalz zurück. Dabei ging es unter anderem um eine Kreditlinie - vergleichbar mit einem Dispokredit auf einem Girokonto - in Höhe von 45 Millionen Euro. Zudem wurde entschieden, dass Lufthansa die Verfahrenskosten des Landes und der EU-Kommission zahlen muss (Rechtssache C-594/19). LUXEMBURG - Die Lufthansa hat einen jahrelangen Streit um Millionenhilfen für den Regionalflughafen Frankfurt-Hahn endgültig verloren. (Boerse, 20.01.2022 - 11:18) weiterlesen...

Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Flughafen Hahn erwartet LUXEMBURG/HAHN - Im jahrelangen Streit zwischen Lufthansa startet. (Boerse, 20.01.2022 - 05:49) weiterlesen...

Urteil des Europäischen Gerichtshofs zum Flughafen Hahn erwartet LUXEMBURG/HAHN - Im jahrelangen Streit zwischen Lufthansa startet. (Boerse, 19.01.2022 - 18:22) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Bernstein senkt Lufthansa auf 'Market-Perform' - Ziel 7,85 Euro. Lufthansa gehöre zu den Aktien der Luftfahrtbranche, die sich im neuen Jahr mit einem Kursplus von 18 Prozent bisher am besten entwickelt haben, schrieb Analyst Alexander Irving in einer am Dienstag vorliegenden Studie. NEW YORK - Das US-Analysehaus Bernstein Research hat Lufthansa von "Outperform" auf "Market-Perform" abgestuft und das Kursziel von 8,10 auf 7,85 Euro gesenkt. (Boerse, 18.01.2022 - 09:15) weiterlesen...