Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vorschau, Dpa-AFX

TAGESVORSCHAU: Termine am 18. Dezember 2020

18.12.2020 - 06:03:26

TAGESVORSCHAU: Termine am 18. Dezember 2020. FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine am Freitag, den 18. Dezember:

^

TERMINE UNTERNEHMEN

10:30 DEU: Daimler, Pressegespräch (online) mit Hubertus Troska zu China-Aktivitäten

10:30 DEU: Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger, Jahres-Pk, Themenschwerpunkte: Schwarzbuch Börse 2020 (Wirecard) sowie Virtuelle HV - Ausnahmeregelung oder Dauerzustand?

15:00 NLD: Centogene, außerordentliche Hauptversammlung

22:15 USA: Nike, Q2-Zahlen

22:30 USA: Fed, Banken-Stresstest, Veröfffentlichung der Ergebnisse der zweiten Runde

DEU: Verfallstag "Hexensabbat" an der Börse

TERMINE KONJUNKTUR

JPN: BoJ, Zinsentscheid

08:00 DEU: Erzeugerpreise 11/20

08:00 DEU: Insolvenzen, 09/20 einschl. Trendindikator November 2020

10:00 EUR: EZB Leistungsbilanz 10/20

10:00 DEU: ifo-Geschäftsklima 12/20

10:00 POL: Industrieproduktion 11/20

10:00 POL: Erzeugerpreise 11/20

11:30 RUS: Zentralbank, Zinsentscheid

14:30 USA: Leistungsbilanz Q3/20

15:00 BEL: Geschäftsklima 12/20

16:00 USA: Frühindikator 11/20

EUR: Moody's Ratingergebnis Zypern

EUR: Fitch Ratingergebnis Slowenien

SONSTIGE TERMINE

10:00 DEU: Pk zum Thema Brexit und Corona: Existenzbedrohende Doppelbelastung für deutsche Unternehmen mit Andreas Glunz, Bereichsvorstand International Business der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Michael Schmidt, Präsident der British Chamber of Commerce in Germany

DEU: UN-Generalsekretär António Guterres zu Besuch in Berlin

09:00 h Rede im Bundestag zur Gründung der Vereinten Nationen vor 75 Jahren

10:15 h Gespräch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (Bundeskanzleramt)

11:00 h Pk Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Guterres (Bundeskanzleramt)

BEL: Plenartagung des Europäischen Parlaments

Das Europaparlament will über die zukünftigen Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien diskutieren. Das finale Abstimmungsergebnis für den Haushalt 2021 soll vorliegen.

°

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ.

@ dpa.de