Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Vorschau, Dpa-AFX

TAGESVORSCHAU: Termine am 14. Dezember 2020

14.12.2020 - 06:03:28

TAGESVORSCHAU: Termine am 14. Dezember 2020. FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine am Montag, den 14. Dezember:

^

TERMINE UNTERNEHMEN

11:00 DEU: GDV-Mediengespräch "Cyberrisiken im produzierenden Gewerbe"

11:00 DEU: Bundesgerichtshof verhandelt erste Schadenersatz-Klage eines Diesel-Käufers gegen Daimler

12:30 DEU: BGH klärt umstrittene Frage der Verjährung bei Klagen von Diesel-Käufern gegen Volkswagen

18:30 DEU: Metro, Jahreszahlen (detailliert)

TERMINE KONJUNKTUR

DEU: Bundeswirtschaftsministerium, Monatsbericht 12/20

00:50 JPN: Tankan Q4/20

08:00 DEU: Großhandelspreise 11/20

08:00 DEU: Baugenehmigungen 10/20

05:30 JPN: Industrieproduktion 10/20 (endgültig)

05:30 JPN: Dienstleistungsindex 10/20

11:00 EUR: Industrieproduktion 10/20

12:00 DEU: Bundesbank, Monatsbericht 12/20

14:00 POL: Leistungsbilanz 10/20

SONSTIGE TERMINE

EUR: Treffen der EU-Energieminister

Thema ist das engere Zusammenwachsen der europäischen Energienetze. Zudem geht es um die bevorstehende Überarbeitung der EU-Energiegesetze 2021 und das EU-Klimaziel für 2030.

ca. 08:30 Statement Altmaier

ca. 13:30 Pk Altmaier, EU-Kommissarin Simson

10:30 FRA: 60 Jahre Übereinkommen für OECD - mit Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron

Staats- und Regierungschefs erinnern an das Übereinkommen für die Organisation für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) vom 14. Dezember 1960. Teilnehmer werden auch per Video zugeschaltet.

10:30 Eröffnungsveranstaltung mit Macron, OECD-Generalsekretär Angel Gurría und Spaniens Regierungschef Pedro Sanchez

11:00 Debatte über Aufschwung nach Corona-Krise, u.a. mit EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen oder der neuseeländischen Regierungschefin Jacinda Ardern.

°

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

TAGESVORSCHAU: Termine am 03. März 2021. FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine am Mittwoch, den 03. März: TAGESVORSCHAU: Termine am 03. März 2021 (Boerse, 03.03.2021 - 06:04) weiterlesen...

EU-Arzneimittelbehörde entscheidet am 11. März über Johnson-Impfstoff. AMSTERDAM - Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) will am 11. März über die Empfehlung des Impfstoffes des US-Herstellers Johnson&Johnson entscheiden. Der zuständige Ausschuss für Humanmedizin werde dann zu einer außerordentlichen Sitzung zusammenkommen, teilte die EMA am Dienstag in Amsterdam mit. Es wird erwartet, dass die Experten grünes Licht für die Zulassung in der EU geben. Formal muss dann noch die EU-Kommission zustimmen - das könnte noch am selben Tag geschehen. EU-Arzneimittelbehörde entscheidet am 11. März über Johnson-Impfstoff (Boerse, 02.03.2021 - 18:32) weiterlesen...

TAGESVORSCHAU: Termine am 02. März 2021. FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine am Dienstag, den 02. März: TAGESVORSCHAU: Termine am 02. März 2021 (Boerse, 02.03.2021 - 06:04) weiterlesen...

TAGESVORSCHAU: Termine am 02. März 2021. FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine am Dienstag, den 02. März: TAGESVORSCHAU: Termine am 02. März 2021 (Boerse, 01.03.2021 - 17:33) weiterlesen...

WOCHENVORSCHAU: Termine bis 11. März 2021. FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine bis Donnerstag, den 11. März: WOCHENVORSCHAU: Termine bis 11. März 2021 (Boerse, 26.02.2021 - 06:04) weiterlesen...

TAGESVORSCHAU: Termine am 26. Februar 2021. FRANKFURT - Wirtschafts- und Finanztermine am Freitag, den 26. Februar: TAGESVORSCHAU: Termine am 26. Februar 2021 (Boerse, 26.02.2021 - 06:03) weiterlesen...