Bosch, Produktion

STUTTGART - Nach den umstrittenen Abgasversuchen an Affen fordert Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) mehr Transparenz von deutschen Autobauern.

06.02.2018 - 14:14:24

Kretschmann fordert mehr Transparenz von Autobranche. "Die Autoindustrie muss transparenter arbeiten in jeder Hinsicht. Das ist das, was ich erwarte", sagte er am Dienstag in Stuttgart.

und Bosch hatten die EUGT gemeinsam gegründet, Bosch stieg 2013 aus.

Kretschmann sagte zum Verhältnis von Autoherstellern zu Lobbygruppen: "Die Autoindustrie muss ihre Verbindungen dazu offenlegen, ihre Absichten und wie das Ganze gelaufen ist." Kretschmann hatte die Tierversuche bereits kurz nach Bekanntwerden scharf kritisiert und erklärt, dass solche Versuche abgelehnt würden.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!