Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

SAP SE, DE0007164600

STUTTGART - Die Initiative Frauen in die Aufsichtsräte (FidAR) hat den Softwarekonzern SAP nach der Ernennung von Jennifer Morgan zur Vorstandschefin als Vorreiter bezeichnet.

11.10.2019 - 11:49:25

Frauenrechts-Verein: Erste Dax-Firmenchefin ist Signal an alle Firmen. SAP sei "ein Paradebeispiel für einen großen Konzern, der systematisch Frauen in die Führungsspitze geholt und so das Potenzial von Frauen entwickelt" habe, teilte FidAR-Präsidentin Monika Schulz-Strelow am Freitag auf Anfrage mit. Ihre Organisation setzt sich für einen wachsenden Anteil von Frauen in Führungspositionen ein. Morgan ist die erste Vorstandschefin bei einem Dax -Unternehmen überhaupt.

"Der Konzern ist Vorreiter einer neuen Unternehmensführung, die auf allen Ebenen auf Vielfalt setzt. Damit zeigen sie Frauen innerhalb und außerhalb des Unternehmens: Bei uns könnt ihr Karriere machen", kommentierte Schulz-Strelow. Die erste Frau als Vorstandsvorsitzende eines Dax-Konzerns sei "ein Signal an alle Unternehmen: Es geht!".

Seitdem es vor 15 Jahren die erste Frau bei einem Dax-Konzern in den Vorstand geschafft habe, sei viel geschehen, jetzt gebe es die erste Vorstandschefin. "Wir müssen das Tempo erhöhen. Frauen an der Spitze von Unternehmen müssen Normalität werden", erklärte Schulz-Strelow.

Die US-Amerikanerin Morgan - bisher bereits einfaches Vorstandsmitglied beim Softwareunternehmen SAP - wird die Firma künftig zusammen mit ihrem Kollegen Christian Klein führen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt SAP auf 'Overweight' - Ziel 130 Euro. Diese deckten sich mit den vorzeitig veröffentlichten Ergebnissen, schrieb Analystin Stacy Pollard in einer am Montag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für SAP nach endgültigen Quartalszahlen auf "Overweight" mit einem Kursziel von 130 Euro belassen. (Boerse, 21.10.2019 - 10:02) weiterlesen...

WDH: Neue Chefs wollen SAP weiter auf Effizienz trimmen. (Wiederholt mit ergänztem Vornamen und Funktionsbezeichnung im letzten Satz des ersten Abatzes.) WDH: Neue Chefs wollen SAP weiter auf Effizienz trimmen (Boerse, 21.10.2019 - 08:00) weiterlesen...

Neue Chefs wollen SAP weiter auf Effizienz trimmen. "Nach dem starken und guten dritten Quartal ist uns vor allem Kontinuität wichtig", sagte Co-Chef Klein in einer Telefonkonferenz. McDermott war vor gut einer Woche überraschend zurückgetreten, woraufhin die Cloud-Chefin Morgan und der Produktvorstand Klein das Ruder übernahmen. WALLDORF - Die neuen Chefs von Europas größtem Softwarehersteller SAP am Montag in Walldorf mit. (Boerse, 21.10.2019 - 07:04) weiterlesen...

Softwarehersteller SAP stellt finale Quartalszahlen vor. Laut Mitte Oktober veröffentlichten vorläufigen Zahlen für den Zeitraum von Juli bis September hat der Dax -Konzern aus Walldorf bei Umsatz und Gewinn jeweils kräftig zugelegt. Der Erlös kletterte demnach im Jahresvergleich um 13 Prozent auf 6,8 Milliarden Euro, wobei die Sparte mit Cloud-Software zur Miete aus dem Internet auch dank Zukäufen besonders stark wuchs. Unter dem Strich steigerte der Tech-Konzern den vorläufigen Zahlen zufolge seinen Gewinn um 30 Prozent auf 1,26 Milliarden Euro. WALLDORF - Europas größter Softwarehersteller SAP stellt am Montag (7.00 Uhr) seine finalen Zahlen für das dritte Quartal vor. (Boerse, 21.10.2019 - 05:48) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Ziel für SAP auf 145 Euro - 'Conviction Buy List'. Der Software-Konzern habe einen positiven Wendepunkt erreicht, schrieb Analyst Mohammed Moawalla in einer am Freitag vorliegenden Studie. Zum robusten Umsatzwachstum dürfte nun noch Rückenwind durch steigende Gewinnmargen im Cloud-Geschäft und operative Effizienzgewinne hinzukommen. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für SAP von 135 auf 145 Euro angehoben und die Aktien auf der "Conviction Buy List" belassen. (Boerse, 18.10.2019 - 15:01) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: HSBC belässt SAP auf 'Buy' - Ziel 135 Euro. Das starke dritte Quartal habe geholfen, die Sorgen der Anleger um den Softwarehersteller zu mindern, schrieb Analyst Antonin Baudry in einer am Montag vorliegenden Studie. LONDON - Die britische Investmentbank HSBC hat für SAP nach Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 135 Euro belassen. (Boerse, 14.10.2019 - 16:31) weiterlesen...