DAIMLER AG, DE0007100000

STUTTGART - Daimlers Carsharing-Dienst Car2Go hat seine Kundenzahl vor der Fusion mit BMWs DriveNow noch einmal gesteigert.

10.01.2019 - 11:32:23

Carsharing-Dienst Car2go wächst vor Fusion mit DriveNow. Weltweit sei die Zahl der Nutzer im vergangenen Jahr um 21 Prozent auf 3,6 Million gestiegen, wie Car2Go am Donnerstag mitteilte. In Deutschland hat der Carsharing-Dienst nun eine Million Nutzer - 24 Prozent mehr als im Vorjahr. Im vergangenen Jahr hatte Car2Go nach Chicago expandiert, noch in diesem Jahr will man in Paris starten. Damit ist Car2Go in 26 Städten vertreten.

und BMW werden zusammen etwa 40 Millionen Kunden haben, vor allem in Europa.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Daimler-Chef Zetsche verdiente 2018 deutlich weniger. Er erhielt für das Jahr 2018 gut 5,9 Millionen Euro nach 8,6 Millionen Euro im Jahr zuvor, wie aus dem am Freitag in Stuttgart veröffentlichten Geschäftsbericht des Dax -Konzerns hervorgeht. 2016 hatte Zetsche 7,6 Millionen Euro verdient, im Jahr davor 9,7 Millionen. Der gesamte Vorstand erhielt im vergangenen Jahr Bezüge in Höhe von 23,2 Millionen Euro. 2017 waren es 33,3 Millionen Euro. STUTTGART - Der Gewinneinbruch beim Autobauer Daimler schlägt sich im Verdienst des scheidenden Konzernchefs Dieter Zetsche nieder. (Boerse, 15.02.2019 - 11:03) weiterlesen...

Neue Abgastests und SUV-Trend treiben CO2-Werte bei Daimler hoch. Der sogenannte CO2-Flottenwert der Mercedes-Benz-Fahrzeuge stieg im vergangenen Jahr spürbar an, wie der Konzern am Freitag mitteilte. Der Wert gibt an, wie viel Kohlendioxid (CO2) sämtliche in einem Jahr verkauften Neuwagen im Durchschnitt ausstoßen. 132 Gramm CO2 waren es 2018 pro Kilometer. Rechnet man die Vans noch hinzu, kommt man auf 134 Gramm. Mercedes liegt damit aber immer noch unter den derzeit für die Marke geltenden Grenzwerten. STUTTGART - Die Vorliebe der Kunden für große Autos und die neuen Abgasvorschriften hinterlassen ihre Spuren in der Klimabilanz des Autobauers Daimler . (Boerse, 15.02.2019 - 10:53) weiterlesen...

Autobauer Daimler legt Vergütung der Vorstände offen. Der Geschäftsbericht, der dann veröffentlicht wird, enthält unter anderem eine Auflistung der Vorstandsgehälter für 2018. Für 2017 hatte Konzernchef Dieter Zetsche eine Vergütung von rund 8,6 Millionen Euro bekommen. Außerdem lässt sich dem Zahlenwerk entnehmen, wie sich der Kohlendioxid-Ausstoß der gesamten Neuwagenflotte im vergangenen Jahr entwickelt hat. 2017 war der Wert wegen des Trends zu größeren, stärker motorisierten Autos leicht gestiegen. STUTTGART - Nach der Bilanzpräsentation vor einer guten Woche lässt sich der Autobauer Daimler am Freitag noch einmal etwas detaillierter in die Karten schauen. (Boerse, 15.02.2019 - 05:47) weiterlesen...

Daimler plant mit Sattelzug nächsten Schritt der Elektro-Entwicklung. Das Fahrzeug solle voraussichtlich im Verlauf eines Testprojekts zum Einsatz kommen, das in den kommenden Monaten auf einer speziellen Strecke in Baden-Württemberg beginnt, kündigte der Chef der Truck-Sparte, Martin Daum, am Donnerstag in Gaggenau an. Etwas kleinere Varianten des Mercedes-Benz-Lasters namens eActros mit maximal 25 Tonnen Gesamtgewicht werden bereits seit dem vergangenen Jahr von einigen Daimler-Kunden im Alltag erprobt. Sie sollen aktuell rund 200 Kilometer Reichweite haben und ab 2021 in Serie produziert werden. GAGGENAU - Bis zur Serienreife seiner ersten Elektro-Lastwagen im Jahr 2021 will Daimler auch noch einen deutlich schwereren und größeren Sattelzug mit Batterie auf die Straße bringen. (Boerse, 14.02.2019 - 14:44) weiterlesen...

Daimler rechnet mit weiter steigendem Lastwagen-Absatz. Man gehe angesichts weltweit günstiger Marktbedingungen von einem leichten Absatzplus aus, erläuterte Truck-Vorstand Martin Daum am Donnerstag in Gaggenau. Zugleich werde man die Entwicklung komplett elektrisch betriebener Lastwagen vorantreiben. Im Frühjahr soll ein Praxistest auf einer knapp 170 Kilometer langen Strecke beginnen. Der Serienstart des ersten Elektro-Lastwagens von Mercedes-Benz ist für 2021 geplant. GAGGENAU - Nach einem deutlichen Plus im vergangenen Jahr rechnet Daimler auch 2019 mit weiter steigenden Verkaufszahlen in seiner Lastwagensparte. (Boerse, 14.02.2019 - 12:21) weiterlesen...

Daimler AG: Aufsichtsrat bestellt Harald Wilhelm zum Vorstandsmitglied der Daimler AG. Daimler AG: Aufsichtsrat bestellt Harald Wilhelm zum Vorstandsmitglied der Daimler AG Daimler AG: Aufsichtsrat bestellt Harald Wilhelm zum Vorstandsmitglied der Daimler AG (Boerse, 13.02.2019 - 16:13) weiterlesen...