Bosch, Deutschland

STUTTGART - Bei der Aufarbeitung der Diesel-Krise bei VW führen, bei diesem Termin um die Frage, ob Bosch Unterlagen zu dem Fall herausgeben muss.

13.06.2018 - 05:47:25

Gericht befasst sich mit Rolle von Bosch in VW-Diesel-Skandal. Der Zulieferer hatte VW die Grundversion der Software geliefert, die in großem Stil zur Manipulation von Abgaswerten bei Dieselwagen genutzt wurde, und verweigert bislang die Herausgabe der Dokumente. Die Anleger fordern Schadenersatz. Sie werfen VW und der Porsche SE vor, sie hätten die Märkte zu spät über das Dieseldrama informiert, was diese zurückweisen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!