Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Metallindustrie, Verpackungsindustrie

STOCKSBRIDGE - Der in Finanznöte geratene Stahlkonzern Liberty Steel will mehrere Werke in Großbritannien mit insgesamt 1500 Beschäftigten verkaufen.

24.05.2021 - 16:10:31

Liberty Steel stellt Werke mit 1500 Beschäftigten zum Verkauf. Der Schritt ist Teil eines Konzernumbaus, mit dem zahlreiche Jobs gerettet werden sollen, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

vorgelegt. Nach intensiven Gesprächen hatte der deutsche Branchenführer aber im Februar den Briten eine Absage erteilt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Klöckner & Co SE Klöckner & Co SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. (Boerse, 23.06.2021 - 16:27) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Morgan Stanley erhöht Ziel für Salzgitter - 'Equal-weight'. Die Nachfrage nach Rohstoffen und Metallen sei weiter intakt, aber potenziell weniger entgegenkommende Makrofaktoren wie ein stärkerer Dollar oder ein schwächeres Kreditwachstum in China könnten bei den Metallpreisen für Unsicherheit sorgen, schrieb Analyst Alain Gabriel in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. NEW YORK - Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Salzgitter AG von 25,20 auf 28,50 Euro angehoben, die Einstufung aber auf "Equal-weight" belassen. (Boerse, 23.06.2021 - 09:33) weiterlesen...

Altmaier gegen Kürzung bei kostenlosen CO2-Zertifikaten für den Stahl. "Die Branche braucht verbindliche Zusagen in einer Größenordnung, die der historischen Herausforderung gerecht wird", sagte Vorstandsmitglied Jürgen Kerner am Montag nach einem Treffen mit Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und Vertretern der Stahlindustrie. Die Umstellung auf eine Produktion mit klimaneutralem Wasserstoff könne die Industrie nicht alleine stemmen, "ohne sich zu verheben". BERLIN - Die IG Metall fordert schnelle und umfassende öffentliche Hilfen für den klimaschonenden Umbau der Stahlindustrie in Deutschland. (Wirtschaft, 21.06.2021 - 16:33) weiterlesen...

Salzgitter Aktiengesellschaft: Nachhaltigkeit des Geschäftsansatzes mit aktueller ESG-Beurteilung gewürdigt. Salzgitter Aktiengesellschaft: Nachhaltigkeit des Geschäftsansatzes mit aktueller ESG-Beurteilung gewürdigt Salzgitter Aktiengesellschaft: Nachhaltigkeit des Geschäftsansatzes mit aktueller ESG-Beurteilung gewürdigt (Boerse, 21.06.2021 - 13:34) weiterlesen...

Altmaier: EU beschließt verlängerte Hilfen für Stahlindustrie. Die EU-Kommission betonte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur am Freitag, dass der Prozess zwar noch nicht komplett abgeschlossen sei, die EU-Länder aber eine Verlängerung der Maßnahmen unterstützten. Die Kommission rechnet mit einer offiziellen Entscheidung bis Ende des Monats. BRÜSSEL/BERLIN - EU-Schutzmaßnahmen gegen Stahlimporte sollen laut Bundeswirtschaftsministerium drei Jahre länger bestehen bleiben. (Wirtschaft, 18.06.2021 - 18:04) weiterlesen...

Wahlkampf zwischen Walzen: Baerbock in Eisenhüttenstadt. Im ostbrandenburgischen Eisenhüttenstadt, das den größten Arbeitgeber der Region mit 2700 Mitarbeitern schon im Namen trägt, löst das Sorgen aus. "Was wird aus den gut bezahlten Arbeitsplätzen, die wegfallen?", fragt Hochofen-Arbeiter Chris Rücker Grünen-Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock. "Die Zukunftsängste sind groß. EISENHÜTTENSTADT - Ausgerechnet die energiehungrige Stahlindustrie soll klimaneutral werden, also kein CO2 mehr ausstoßen. (Boerse, 18.06.2021 - 17:24) weiterlesen...