Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Spotify, LU1778762911

STOCKHOLM - Mitarbeiter des Musikstreaming-Marktführers Spotify werden nach dem Ende der Corona-Pandemie nicht unbedingt ins Büro zurückkehren müssen.

13.02.2021 - 08:09:30

Spotify wird Beschäftigte 'von überall' arbeiten lassen. Die in Schweden beheimatete Firma stellte am Freitag ihr Konzept "Arbeiten von überall" vor. "Arbeit ist nicht etwas, wofür man ins Büro kommt, sondern das, was man tut", lautet einer der Grundsätze davon. Und Effizienz messe man nicht an der Zahl der Stunden, die Leute im Büro verbringen. Stattdessen sei Spotify überzeugt, dass die Beschäftigten effizienter sein werden, wenn sie selbst entscheiden können, wo sie arbeiten.

stellt sich auf eine Zukunft ein, in der die meisten Beschäftigten nur einen bis drei Tage pro Woche ins Büro kommen - für Arbeit im Team, Treffen mit Kunden oder Präsentationen. "Der Arbeitstag von 9.00 bis 17.00 Uhr ist tot", hieß es in einem Blogeintrag des Unternehmenssoftware-Spezialisten.

@ dpa.de