Daimler Truck, DE000DTR0CK8

STOCKHOLM - Der schwedische Nutzfahrzeughersteller Volvo hat im ersten Quartal trotz der anhaltenden Lieferengpässe mehr umgesetzt und operativ verdient als vor einem Jahr.

22.04.2022 - 08:28:29

Lkw-Hersteller Volvo startet besser als erwartet ins Jahr. Unter dem Strich sank der Gewinn allerdings wegen der gestoppten Produktion in Russland, nachdem das Land die Ukraine angegriffen hatte. Der Erlös sei um zwölf Prozent auf 105 Milliarden schwedische Kronen (10,2 Mrd Euro) gestiegen, teilte der Konzern am Freitag in Stockholm mit. Der um Sondereffekte bereinigte operative Gewinn zog um gut sieben Prozent auf 12,7 Milliarden Kronen an. Damit fielen sowohl der Umsatz als auch der operative Gewinn besser als erwartet aus. Wegen der Belastungen aus dem Produktionsstopp in Russland sank der Gewinn unter dem Strich aber um etwas mehr als ein Fünftel auf sieben Milliarden Kronen.

Volvo konkurriert unter anderem mit Daimler Truck und der VW-Tochter Traton . Probleme bereiten dem Konzern nach wie vor der Halbleitermangel, der die Produktion belastet. Dadurch falle es schwer, den hohen Auftragsbestand abzuarbeiten. Aus diesem Grund sei man bei der Annahme von Bestellungen zurückhaltender geworden, sagte Unternehmenschef Martin Lundstedt. Aus diesem Grund brach der Auftragseingang um fast die Hälfte ein.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Acea: Nutzfahrzeugzulassungen fallen weiter - aber Erholung bei Lkw und Bussen. Im Mai seien mit 136 410 Exemplaren fast 18 Prozent weniger gewerblich genutzte Fahrzeuge neu zugelassen worden als im Vorjahresmonat, teilte der Branchenverband Acea am Donnerstag in Brüssel mit. Seit Jahresbeginn belaufe sich das Minus damit auf knapp ein Fünftel auf 673 095 Fahrzeuge. Immerhin erholte sich im Mai die Nachfrage nach schweren Lkw und Bussen. Das Gesamtminus ging auf einen Einbruch bei den Zulassungen leichter Nutzfahrzeuge bis 3,5 Tonnen zurück, die den Großteil der Zulassungen ausmachen. BRÜSSEL - Die Nachfrage nach Nutzfahrzeugen in der Europäischen Union schwächelt weiterhin. (Boerse, 23.06.2022 - 08:03) weiterlesen...

Daimler Truck erhöht wegen steigender Kosten die Preise. Deshalb erhöhe der Lkw- und Bushersteller die Preise, sagte Finanzchef Jochen Goetz am Mittwoch bei der Online-Hauptversammlung in Stuttgart. STUTTGART - Daimler Truck machen steigende Kosten für Rohmaterialien und Energie zu schaffen. (Boerse, 22.06.2022 - 15:10) weiterlesen...

Daimler Truck baut weniger Chips in Lastwagen ein. Der Hersteller setze zudem auf andere Lieferanten für diese elektronischen Bauteile, sagte Finanzchef Jochen Goetz am Mittwoch bei der Online-Hauptversammlung in Stuttgart. STUTTGART - Als Konsequenz eines Dauermangels vermindert Daimler Truck die Anzahl von Chips in seinen Lastwagen. (Boerse, 22.06.2022 - 13:15) weiterlesen...

Daimler Truck lädt zur ersten öffentlichen Hauptversammlung. Bei dem Online-Treffen werden Vorstandschef Martin Daum und Aufsichtsvorsitzender Joe Kaeser Aktionärinnen und Aktionären Auskunft geben. STUTTGART - Der Lastwagen- und Bushersteller Daimler Truck lädt am Mittwoch (10.00 Uhr) in Stuttgart zu seiner ersten öffentlichen Hauptversammlung. (Boerse, 22.06.2022 - 05:49) weiterlesen...