3M COMPANY, US88579Y1010

ST.

26.10.2021 - 13:45:29

3M konkretisiert Jahresprognose und steigert Umsatz deutlich. PAUL - Nach einem weiteren starken Quartal hat der US-Mischkonzern 3M seine Jahresprognose konkretisiert. Der Umsatz des laufenden Jahres solle nun um 9 bis 10 Prozent gegenüber dem Vorjahr wachsen, teilte das für seine gelben Post-It-Zettel bekannte Unternehmen am Dienstag in St. Paul (US-Bundesstaat Minnesota) mit. Zuvor war der Vorstand im schlechtesten Fall von einem Plus von 7 Prozent ausgegangen. Vorbörslich reagierte die Aktie positiv auf die Nachricht und stieg um 2,3 Prozent.

Beim Ergebnis je Aktie (EPS) wurde der Vorstand allerdings etwas pessimistischer und rechnet nun mit 9,70 bis 9,90 US-Dollar. Bislang waren die Manager im Bestfall von 20 Cent mehr ausgegangen.

Der Umsatz des dritten Quartals stieg unterdessen verglichen mit dem Vorjahreswert um 7,1 Prozent auf 8,9 Milliarden US-Dollar (etwa 7,7 Mrd Euro). Dabei erlöste der Konzern über alle seine Sparten hinweg mehr. Vor allem profitierte 3M von einer gestiegenen Nachfrage nach Schreib- und Bürowaren, Heimwerkerbedarf und Haushaltspflege. Kunden fragten aber auch verstärkt nach Schleifmitteln und Industrieklebestoffen. Neben diesen stellt 3M eine Vielzahl weiterer Produkte her, unter anderem Atemschutz- und Gesichtsmasken, Hilfsmaterialen rund um Heimwerken und Sicherheit, Haushaltsgüter und Zubehör für Krankenhäuser und Arztpraxen.

Operativ verdiente der Konzern auf bereinigter Basis mit knapp 2,3 Milliarden Dollar rund 5 Prozent weniger. Das lag unter anderem an doppelt so hohen Rentenleistungen. Unter dem Strich stagnierte der Gewinn bei rund 1,4 Milliarden Dollar.

@ dpa.de