Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

EASYJET, GB00B7KR2P84

SCHÖNEFELD - Passagiere sollen bei Abfertigung und Sicherheitskontrollen am Flughafen Berlin-Schönefeld künftig Zeit sparen.

05.11.2019 - 14:04:24

Abfertigung am Flughafen Schönefeld soll schneller werden. Der Terminal-Abschnitt 3a, den unter anderem Passagiere von Ryanair und Easyjet nutzen, ist dafür in zehn Monaten Bauzeit für 6,5 Millionen Euro umgestaltet worden. Kürzere Wege sollen Parkpositionen ermöglichen, bei denen die Passagiere direkt vom Terminal zum Flugzeug laufen, wie Flughafen-Chef Engelbert Lütke Daldrup am Dienstag in Schönefeld sagte.

Zeitersparnis bei der Passkontrolle soll das automatisierte System Easypass bringen: Dabei können Fluggäste aus der EU die Kontrolle am Schalter umgehen. Stattdessen liest ein Scanner ihren Ausweis ein, eine Kamera überprüft, ob das Gesicht des Passagiers mit dem Passfoto übereinstimmt. Nicht zuletzt soll der Aufenthalt im Terminalbereich 3a auch komfortabler sein. "Wir haben die Anzahl der Sitzplätze dort nicht ganz verdoppelt, von früher 600 auf etwa 1100", sagte Lütke Daldrup.

@ dpa.de