Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

IBERDROLA SA, ES0144580Y14

SASSNITZ - Zur Wartung eines neuen Offshore-Windparks des Energieunternehmens Iberdrola soll am Montag (15.00 Uhr) der Pachtvertrag für ein Gelände im Hafen Mukran unterzeichnet werden.

30.08.2021 - 05:48:28

Neuer Offshore-Windpark: Vertrag für Hafengelände wird unterzeichnet. Dazu werden Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) und die Deutschland-Chefin von Iberdrola, Iris Stempfle, erwartet.

Von dem Gelände aus soll der Windpark Baltic Eagle betrieben und gewartet werden, der etwa 28 Kilometer nordöstlich von Rügen entstehen und eine Gesamtleistung von 476 Megawatt haben soll. Zusammen mit dem seit 2018 in Betrieb befindlichen Windpark Wikinger soll er etwa 45 Prozent des des gesamten Stromverbrauchs des Bundeslandes Mecklenburg-Vorpommern abdecken. Nach Unternehmensangaben bilden beide Windparks das größte Offshore-Windcluster in der Ostsee. In den Windparks steckt eine Gesamtinvestitionssumme von etwa 2,5 Milliarden Euro.

@ dpa.de