Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Snap, US83304A1060

SANTA MONICA - Die Foto-App Snapchat hat im zweiten Quartal starken Zulauf verzeichnet - das ließ auch die Einnahmen kräftig steigen.

22.07.2021 - 23:10:27

Snap erfreut Anleger mit überraschend starkem Nutzerwachstum. Die Zahl der täglich aktiven Nutzer nahm in den drei Monaten bis Ende Juni im Jahresvergleich um 23 Prozent auf 293 Millionen zu, wie der Betreiber Snap am Donnerstag nach US-Börsenschluss mitteilte. Damit erreichte die App das stärkste Wachstum seit vier Jahren.

Die Erlöse legten um 116 Prozent auf 982 Millionen Dollar (834 Mio Euro) zu. Unter dem Strich machte Snap dennoch einen Verlust von knapp 152 Millionen Dollar, verringerte das Minus gegenüber dem Vorjahr damit aber um 53 Prozent. Die Zahlen übertrafen die Erwartungen klar, die Aktie stieg nachbörslich zunächst um über 13 Prozent. Im bisherigen Jahresverlauf liegt der Kurs mit 27 Prozent im Plus.

@ dpa.de