Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

PSA, FR0000121501

RÜSSELSHEIM / EISENACH - Im Opel-Werk Eisenach klappt die Umstellung von Kleinwagen auf den StadtgelĂ€ndewagen "Grandland X" offenbar nicht so wie geplant.

07.10.2019 - 10:48:25

Holpriger Produktionsanlauf fĂŒr neuen Opel in Eisenach. Laut einem Bericht des "Handelsblatts" liegt das Werk bei der Ende August gestarteten Produktion derzeit rund 4000 Einheiten hinter den Soll-Zahlen. Intern sei von einer "krassen Fehlplanung" die Rede. Probleme gebe es mit veralteten Maschinen und der IT.

Das zur französischen PSA -Gruppe zĂ€hlende Unternehmen wollte die Zahlen und VorwĂŒrfe nicht kommentieren. Ein Opel-Sprecher verwies darauf, dass es keine Schwierigkeiten gebe, die Erwartungen der Kunden zu erfĂŒllen. Das gut nachgefragte Modell auf einer PSA-Plattform wird auch im Peugeot-Stammwerk Sochaux montiert. Dies entspreche den Planungen: "Das Fahrzeug wird gegenwĂ€rtig an zwei Standorten produziert: In Eisenach, wo seit einem Monat die Produktion hochfĂ€hrt, und in Sochaux, wo die Produktion entsprechend angepasst wird."

Nach der Übernahme durch PSA hatte Opel das Werk Eisenach mit Abfindungen um 400 auf rund 1400 BeschĂ€ftigte verkleinert. Nach den Kleinwagen Corsa und Adam ist nun der SUV Grandland X einziges Modell in dem Montagewerk. Im kommenden Jahr soll eine Elektro-Hybrid-Variante des Autos folgen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Umfrage: Mehr als die HĂ€lfte der Deutschen fĂŒr allgemeines Tempolimit. 56,5 Prozent der Befragten sprachen sich fĂŒr eine allgemeine Geschwindigkeitsbegrenzung aus, wie aus den Ergebnissen einer reprĂ€sentativen YouGov-Online-Umfrage im Auftrag der Online-Autobörse mobile.de hervorgeht. 16,8 Prozent lehnen demnach eine Maximalgeschwindigkeit auf Autobahnen generell ab. BERLIN - Mehr als die HĂ€lfte der Deutschen ist einer Umfrage zufolge fĂŒr ein Tempolimit auf Deutschlands Autobahnen. (Boerse, 18.10.2019 - 11:47) weiterlesen...

Bundestag lehnt Vorstoß fĂŒr Tempolimit auf Autobahnen ab. In einer namentlichen Abstimmung votierten am Donnerstag 498 Abgeordnete fĂŒr die Empfehlung des Verkehrsausschusses, den Antrag abzulehnen. FĂŒr den GrĂŒnen-Antrag positionierten sich 126 Abgeordnete, sieben Parlamentarier enthielten sich. Abgegeben wurden insgesamt 631 Stimmen, wie VizeprĂ€sidentin Claudia Roth (GrĂŒne) mitteilte. BERLIN - Ein Vorstoß der GrĂŒnen fĂŒr ein generelles Tempolimit auf deutschen Autobahnen ist im Bundestag gescheitert. (Boerse, 17.10.2019 - 15:27) weiterlesen...

EuropĂ€ischer Auto-Verband: Dickes Plus im September dank schwachem Vorjahr. Die Zahl neu zugelassener Fahrzeuge sei um 14,5 Prozent auf 1,2 Millionen StĂŒck gestiegen, teilte Acea am Mittwochmorgen in BrĂŒssel mit. 2018 waren die VerkĂ€ufe vor dem Hintergrund der EinfĂŒhrung neuer Abgasvorschriften (WLTP) um fast ein Viertel eingebrochen. BRÜSSEL - Der Autoabsatz in Europa ist dem entsprechenden Verband zufolge im September dank eines niedrigen Vorjahreswertes deutlich gestiegen. (Boerse, 16.10.2019 - 08:01) weiterlesen...