Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Computer, Produktion

ROSSDORF - Nach einem Hackerangriff sieht die Haftpflichtkasse Fortschritte bei der Wiederherstellung des Geschäftsbetriebs.

15.07.2021 - 20:05:31

Haftpflichtkasse: Fortschritte bei Bewältigung des Hackerangriffs. Das teilte das Versicherungsunternehmen mit Sitz im hessischen Roßdorf am Donnerstag mit. Am vergangenen Wochenende hatte die Haftpflichtkasse aufgrund einer Störung die IT-Systeme vom Netz genommen und festgestellt, dass es sich um einen Cyberangriff handelte.

Nachdem zunächst die telefonische Erreichbarkeit sichergestellt worden sei, sorgten mittlerweile wieder 100 Mitarbeiter im Service-Center dafür, dass Schadensfälle und andere Anliegen aufgenommen werden könnten, hieß es. Auch die Regulierung von Schäden laufe bereits im begrenzten Umfang wieder. Wann der Geschäftsbetrieb wieder vollständig hergestellt ist, sei derzeit noch nicht absehbar.

Ermittlungen hätten bislang ergeben, dass durch den Cyberangriff Daten abgeflossen seien. Um welche Daten es sich konkret handelt, werde von IT-Experten noch ausgewertet. "Sofern der Datenabfluss personenbezogene Daten beinhaltet, wird die Haftpflichtkasse unverzüglich alle notwendigen und gebotenen Schritte in die Wege leiten", hieß es. Die Haftpflichtkasse VVaG hat nach eigenen Angaben 380 Mitarbeiter und betreut deutschlandweit rund zwei Millionen Versicherungsverträge.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

init innovation in traffic systems SE bestätigt Prognose für 2021. init innovation in traffic systems SE bestätigt Prognose für 2021 init innovation in traffic systems SE bestätigt Prognose für 2021 (Boerse, 05.08.2021 - 07:35) weiterlesen...

IT-Dienstleister S&T legt wegen starker Nachfrage deutlich zu. Allerdings verzögere der weltweite Mangel an Chips die Lieferzeiten und behindere damit noch stärkeres Wachstum. LINZ - Eine starke Nachfrage vor allem von Industriekunden hat dem IT-Dienstleister S&T notierte Unternehmen am Donnerstag in Linz mitteilte. (Boerse, 05.08.2021 - 07:20) weiterlesen...

WDH: WhatsApp führt Fotos zur Einmalansicht ein (Tippfehler im zweiten Satz berichtigt) (Boerse, 04.08.2021 - 13:08) weiterlesen...

WhatsApp führt Fotos zur Einmalansicht ein. Das könne zum Beispiel sinnvoll sein, wenn man mit jemandem vertrauliche Informationen wie ein WLAN-Passwort teilten wolle, erläuterte der zu Facebook gehörende Chatdienst in der Nacht zum Mittwoch. Die Funktion war bereits vor Wochen nach der Kontroverse um die neuen Nutzungsbedingungen von WhatsApp angekündigt worden. MENLO PARK - WhatsApp lässt künftig Fotos verschicken, die vom Empfänger nur einmal angesehen werden können. (Boerse, 04.08.2021 - 12:38) weiterlesen...

ANALYSE/Metzler: Traton und MLP ersetzen Dt. Börse und Infineon in 'Top Ten'. Die weiteren Mitglieder sind SAP , Siemens , Evonik , Gea , Nemetschek , DWS , IVU Traffic und wallstreet:online . FRANKFURT - Das Bankhaus Metzler hat die Aktien der Deutschen Börse und MLP aufgenommen, schrieb Analyst Hendrik König in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. (Boerse, 04.08.2021 - 09:41) weiterlesen...

Smartphone-Spiele boomen in Deutschland. 22,6 Millionen Menschen griffen 2020 zum Smartphone, um zu spielen, wie der Game-Verband am Mittwoch mitteilte. Die Daten wurden vom Marktforschungsunternehmen GfK ermittelt. Damit baute das Smartphone seinen Vorsprung als beliebteste Spieleplattform aus. BERLIN - Im vergangenen Corona-Jahr haben immer mehr Menschen in Deutschland auf ihrem Smartphone gespielt und dafür oft zusätzliches Geld ausgegeben. (Boerse, 04.08.2021 - 09:38) weiterlesen...