MORPHOSYS, DE0006632003

PLANEGG / MÜNCHEN - Infolge der Übernahme von Constellation Pharmaceuticals hat das Biotechunternehmen Morphosys eine nicht zahlungswirksame Wertminderung gemeldet.

10.03.2022 - 17:24:29

Morphosys meldet Wertabschreibung von 231 Millionen Euro nach Übernahme

fortgeschrittenen Programme zu konzentrieren und alle Laboraktivitäten an

seinem deutschen Forschungszentrum in Planegg zu zentralisieren, teilte das im SDax notierte Unternehmen am Donnerstagabend mit. Der Aktienkurs des Unternehmens reagierte nur kurz auf die Nachricht.

Dadurch würden alle Aktivitäten in den USA eingestellt und lösten damit eine Wertminderung des Geschäfts- oder Firmenwertes in Höhe von 231 Millionen Euro aus, hieß es in der Mitteilung weiter. Die Abschreibung sei nicht zahlungswirksam und werde sich auf die betrieblichen Aufwendungen des Konzerns für das Schlussquartal 2021 auswirken. Entsprechend werde der Aufwand des Konzerns erhöht. Morphosys will die Zahlen zum vierten Quartal und dem Gesamtjahr 2021 am 16. März vorstellen.

@ dpa.de