Ihr Broker

  • Sonderkonditionen
  • Mehrfach reguliert
  • Sehr finanzstark
  • Reguliert in CYPERN & Australien

Mehr Erfahren >>

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETS.COM
Lebensmittelhandel, Pharmahandel

PASEWALK / BERLIN - Die insolvente Bäckereikette "Lila Bäcker" soll künftig 252 Filialen betreiben und rund 2000 Mitarbeiter beschäftigen.

11.06.2019 - 16:23:24

Sanierungskonzept für 'Lila Bäcker' mit 2000 Jobs und 252 Filialen. Nach Abschluss der Verhandlungen mit den Betriebsräten sollen 152 Filialen endgültig geschlossen sowie rund 430 Mitarbeitern gekündigt werden, teilten der Insolvenzverwalter Rolf Rattunde und die Geschäftsführung am Dienstag mit. Die Mitarbeiter seien in einem Schreiben informiert worden.

Das Sanierungskonzept der Banken werde in den nächsten Wochen umgesetzt. Nur so könne der "Lila Bäcker" in Zukunft wieder erfolgreich wirtschaften. Die Geschäftsführung bleibe im Amt und führe das Unternehmen in Abstimmung mit der Insolvenzverwaltung.

"Die Banken sind nur bereit, die überschuldete Bäckereikette weiter zu finanzieren, wenn wir dieses Sanierungskonzept umsetzen", erklärte Rattunde. Danach wollten sie das entschuldete Unternehmen kaufen. Ein weiterer potenzieller Investor habe sein Angebot Ende voriger Woche zurückgezogen.

Die Standorte Neubrandenburg und Pasewalk sollen den Plänen zufolge künftig die gesamte Produktion übernehmen, während die bisherige Produktionsstätte Dahlewitz nur noch Logistikstandort sein soll.

Die Bäckereikette, die zunächst in Mecklenburg-Vorpommern tätig war und später nach Süden ins Land Brandenburg expandierte, hatte im Januar 2019 Insolvenz angemeldet. Das Verfahren war im April eröffnet worden.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Wechsel an der Spitze der Supermarktkette Kaufland in Deutschland. NECKARSULM - Die Kaufland-Supermärkte in Deutschland bekommen einen neuen Chef. Zum 1. Juli übernimmt Ralf Imhof den Posten von Richard Lohmiller, der seit fast 40 Jahren im Unternehmen ist und seit Oktober 2016 das Geschäft der bundesweit rund 670 Filialen der Kette verantwortete, wie Kaufland am Mittwoch in Neckarsulm mitteilte. Der Umbruch bei Kaufland brauche neue Impulse. Für die notwendigen Veränderungen auch im personellen Bereich wolle er den Weg freimachen, wurde Lohmiller zitiert. Wechsel an der Spitze der Supermarktkette Kaufland in Deutschland (Boerse, 26.06.2019 - 16:07) weiterlesen...

Rechtzeitig zum Grill-Sommer: Edeka und Heinz beenden Ketchup-Streit. Der US-Konzern hatte die Belieferung des größten deutschen Lebensmittelhändlers nach einem heftigen Streit um die Lieferpreise Ende Januar eingestellt. Doch gerade noch rechtzeitig zum Höhepunkt der Grillsaison beendeten der Ketchup-Gigant und der Handelsriese jetzt ihren Konflikt. HAMBURG - Seit Monaten suchen Grillfreunde in den Edeka-Regalen vergeblich nach Ketchup- und Grillsoßen des Marktführers Kraft Heinz . (Boerse, 26.06.2019 - 13:28) weiterlesen...

Buchgroßhändler KNV gerettet - Zeitfracht übernimmt Unternehmen. STUTTGART - Der insolvente Buch- und Mediengroßhändler Koch, Neff & Volckmar (KNV Gruppe) wird an das Logistikunternehmen Zeitfracht verkauft. Dies teilte KNV-Insolvenzverwalter Tobias Wahl am Mittwoch in Stuttgart mit. Der Kaufpreis wurde nicht genannt. Alle Standorte und gleichfalls die 1600 Arbeitsplätze sollen demnach erhalten bleiben. KNV ist der größte deutsche Buch- und Mediengroßhändler und hatte am 14. Februar wegen Überschuldung Insolvenz beantragt. Buchgroßhändler KNV gerettet - Zeitfracht übernimmt Unternehmen (Boerse, 26.06.2019 - 13:04) weiterlesen...

Debatte um Nährwert-Logo: Nestlé führt Nutri Score ein. Während Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) noch an den Vorbereitungen für ein Kennzeichen arbeitet, spricht sich der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern Nestlé und Bofrost, die erste Verpackungen hierzulande schon mit dem Nutri Score kennzeichnen. Dieser fasst die gesamte Nährwertqualität der Lebensmittel in einer fünfstufigen Farbskala von A bis E zusammen. FRANKFURT - In die Diskussion um ein Nährwert-Logo auf Lebensmitteln kommt weitere Bewegung. (Boerse, 26.06.2019 - 12:31) weiterlesen...

Edeka und Heinz beenden ihren Ketchup-Streit. Der Streit sei beigelegt, und Edeka werde wieder mit Ketchup- und Grillsoßen des Marktführers beliefert, berichtete ein Edeka-Sprecher am Mittwoch. Zuvor hatte bereits die "Lebensmittel Zeitung" darüber berichtet. Details zur Einigung wurden nicht bekannt. HAMBURG - Rechtzeitig zur Grillsaison haben Deutschlands größter Lebensmittelhändler Edeka und der US-Konzern Kraft Heinz ihren Ketchup-Konflikt beendet. (Boerse, 26.06.2019 - 11:28) weiterlesen...

IPO: Walmart will japanische Kette Seiyu zurück an die Börse bringen. Die Mehrheit solle jedoch auch nach dem Börsengang behalten werden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in Bentonville mit. BENTONVILLE - Der weltgrößte Einzelhändler Walmart will seine japanische Supermarktkette Seiyu wieder an die Börse bringen. (Boerse, 26.06.2019 - 10:26) weiterlesen...