Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

AIR FRANCE-KLM, FR0000031122

PARIS - Die niederländische Fluggesellschaft KLM Royal Dutch Airlines hat sich einen Kredit in Höhe von 3,4 Milliarden Euro gesichert.

26.06.2020 - 10:05:24

KLM sichert sich Kredit in Höhe von 3,4 Milliarden Euro - Aktie legt zu. Der Verwaltungsrat der Fluggesellschaft habe ein staatliches Unterstützungspaket akzeptiert, teilte KLM am Freitag mit. Damit will KLM die Corona-Krise überwinden und sich auf die Zukunft vorbereiten, hieß es weiter. Die staatliche Beihilfe kommt noch zusätzlich zu den Anfang Mai angekündigten 7 Milliarden Euro hinzu, die der französische Staat der Schwestergesellschaft Air France gewährt hatte.

Anleger reagierten positiv auf die Nachrichten: Die Aktie der Airline machte am Freitagmorgen zunächst einen Satz um fast 10 Prozent. Wenig später lag das Plus dann noch bei mehr als 4 Prozent.

Der Kredit für KLM besteht aus einem revolvierenden Kredit in Höhe von 2,4 Milliarden Euro und einem direkten Kredit von einer Milliarde Euro. Dafür hat sich die Airline auch verpflichtet, die Dividendenzahlungen an die Aktionäre auszusetzen, bis die beiden Darlehen vollständig zurückgezahlt seien. Die staatliche Hilfe muss noch von der Europäischen Kommission und dem niederländischen Parlament abgesegnet werden.

Wegen der Corona-Pandemie befinde sich KLM derzeit in einer beispiellosen Krise, erklärte KLM-Chef Pieter Elbers am Freitag. Das Finanzierungspaket sei notwendig, um die Erholung des Konzerns zu sichern.

@ dpa.de