Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Airbus, NL0000235190

PARIS - Der neue Airbus-Chef Guillaume Faury schürt angesichts der allgemeinen Klima-Debatte die Hoffnung auf neue Flugzeuge ohne CO2-Ausstoß.

14.06.2019 - 20:34:24

AIRSHOW: Airbus-Chef macht Hoffnung auf CO2-freies Fliegen. "Sehen wir einen Weg dorthin? Ja, das tun wir", sagte der Manager am Freitagabend vor Beginn der weltgrößten Luftfahrtmesse vor Journalisten in Paris. Der Druck komme bereits von Passagieren, Politikern und Bürgern. "Das ist die Herausforderung dieses Jahrhunderts, und wir wollen dabei mitmachen." Daher müsse das Unternehmen jetzt die notwendigen Technologien entwickeln.

Auf einen möglichen Zeitplan wollte sich Faury aber nicht festlegen. "Wir wissen es nicht wirklich." So müsse die Sicherheit in der Luftfahrt an erster Stelle stehen. Jede Technik müsse reif genug sein, wenn sie auf den Markt komme. Airbus werde solch neue Technik erst bei kleineren Flugzeugen einsetzen und später auf immer größere Maschinen übertragen. Offen sei noch, ob große Flugzeuge mit CO2-freiem Antrieb riesige Batterien an Bord haben müssten. Vielleicht müsse man stattdessen auf eine andere Energiequelle setzen.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS: Airbus setzen Rekordlauf mit weiterer Bestmarke fort FRANKFURT - Airbus laut Insidern kurz vor der Bestellung mehrerer Dutzend Maschinen der Typen A220 und A320neo stehe. (Boerse, 18.07.2019 - 16:07) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Ziel für Airbus auf 157 Euro - 'Conviction Buy List'. Der Luftfahrt- und Rüstungskonzerns dürfte ein starkes zweites Quartal hinter sich haben und damit auf einem guten Weg mit Blick auf die Jahresziele sein, schrieb Analyst Chris Hallam in einer am Montag vorliegenden Studie. NEW YORK - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Airbus vor Zahlen von 149 auf 157 Euro angehoben und die Aktie auf der "Conviction Buy List" belassen. (Boerse, 15.07.2019 - 17:06) weiterlesen...

AKTIE IM FOKUS: Airbus auf Rekordhoch - JPMorgan ruft höchstes Kursziel aus. Die Papiere des Flugzeugbauers stiegen am Montag im frühen Handel um 1,1 Prozent auf 129 Euro. Damit setzten die Papiere ihren Rekordlauf fort. FRANKFURT - Ein optimistischer Kommentar der Bank JPMorgan hat die Aktien von Airbus zum Wochenbeginn auf ein Rekordhoch getrieben. (Boerse, 15.07.2019 - 09:11) weiterlesen...

ANALYSE-FLASH: JPMorgan hebt Ziel für Airbus auf 163 Euro - 'Overweight'. Er setze für sein Bewertungsmodell nun Schätzungen bis Dezember kommenden Jahres an, begründete Analyst David Perry in einer am Montag vorliegenden Studie das höhere Ziel. Im Gegensatz zu vielen Anlegern sieht Perry nur ein geringes Risiko dafür, dass der Flugzeugbauer 2020 eine Gewinnwarnung aussprechen muss. Zwar hätten viele europäische Industriekonzerne in den letzten Wochen sinkende Erträge in Aussicht gestellt, doch dem Experten zufolge unterstreicht dies die Attraktivität der Airbus-Papiere als "sicherer Hafen". NEW YORK - Die US-Bank JPMorgan hat das Kursziel für Airbus von 144 auf 163 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. (Boerse, 15.07.2019 - 07:33) weiterlesen...