Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Airbus, NL0000235190

PARIS - Der geplante Stellenabbau beim Flugzeugbauer Airbus stößt im Pariser Wirtschafts- und Finanzministerium auf Kritik.

30.06.2020 - 21:00:24

Kritik an Airbus-Stellenabbau aus Pariser Wirtschaftsministerium. Die vom Konzern genannte Zahl von 15 000 Jobs, die abgebaut werden sollten, sei überhöht, hieß es am Dienstagabend aus Kreisen des Ministeriums von Ressortchef Bruno Le Maire.

Die Mitte-Regierung habe bereits einen Rettungsplan von 15 Milliarden Euro für den Luftfahrtsektor aufgelegt, hieß es. Man erwarte von dem europäischen Flugzeugbauer, dass er die von der Regierung angebotenen Möglichkeiten für die Beschäftigung voll nutze.

Airbus hatte angekündigt, wegen der Luftfahrt-Krise weltweit 15 000 Stellen zu streichen. Auf Deutschland sollen etwa 5100 Stellen entfallen, auf Frankreich rund 5000 Stellen.

@ dpa.de