Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

ALSTOM, FR0010220475

PARIS - Der französische Zughersteller Alstom kann nach dem ersten Geschäftshalbjahr auf einen rekordhohen Auftragsbestand blicken.

06.11.2019 - 10:14:24

Auftragsbestand bei Alstom so hoch wie nie. In den Monaten April bis September verbuchte der Konzern neue Aufträge mit einem Gesamtvolumen von 4,6 Milliarden Euro, unter anderem aus Chile und Spanien, wie Alstom am Mittwoch in Paris mitteilte. Wegen eines Großauftrags aus Kanada im vergangenen Jahr war das Neugeschäft im Vergleich jedoch deutlich rückläufig.

fusionieren wollen, scheiterten aber an den Bedenken der europäischen Wettbewerbsbehörde. Das laufende Geschäftsjahr sieht der Konzern als Verschnaufpause nach einem starken Wachstum im Vorjahr. Bis 2022/23 strebt Alstom nach wie vor eine durchschnittliche jährliche Wachstumsrate beim Umsatz von rund 5 Prozent sowie eine bereinigte operative Marge (Ebit) von etwa 9 Prozent an. Zudem will Alstom 25 bis 35 Prozent seines Gewinns als Dividende ausschütten.

@ dpa.de