VIVENDI SA, FR0000127771

PARIS - Aufgrund der im Sommer 2017 übernommenen Medien- und Werbeagentur Havas hat der französische Medienkonzern Vivendi einen wachstumsstarken Jahresstart hingelegt.

17.05.2018 - 18:37:25

Vivendi wächst dank Havas-Übernahme kräftig. Der Umsatz stieg im ersten Quartal im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum um 16 Prozent auf 3,1 Milliarden Euro, wie das Unternehmen am späten Donnerstag nach Börsenschluss mitteilte. Bereinigt um Währungsschwankungen sowie Zu- und Verkäufe belief sich das Umsatzplus auf 3,3 Prozent.

Die Musiksparte Universal Music Group steigerte den Umsatz bereinigt um 4,5 Prozent. Das PayTV-Geschäft von Canal+ legte bereinigt um 2,5 Prozent zu. Für das Kerngeschäft im Gesamtjahr 2018 zeigte sich Vivendi zuversichtlich, ohne konkrete Ziele zu nennen.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!