Uniper, DE000UNSE018

OBRIGHEIM / NECKARWESTHEIM - Der fünfte Transport von Atommüll auf dem Neckar steht bevor.

10.12.2017 - 14:26:24

Castor-Schiff nach Obrigheim unterwegs - fünfter Atommülltransport. Ein unbeladenes Spezialschiff, das demnächst Castoren mit ausgedienten Brennelementen befördern soll, legte am Sonntagmorgen von der Anlegestelle des Kernkraftwerks Neckarwestheim bei Heilbronn in Baden-Württemberg ab. Das teilte der Energieversorger EnBW mit. Ziel war das stillgelegte Kernkraftwerk Obrigheim.

Zunächst waren keine Atommüllbehälter an Bord. Drei Castoren, die ausgediente Brennelemente enthalten, kommen aber wahrscheinlich im Laufe der Woche auf das Spezialschiff. Es wird dann wohl wie bei den vorherigen Transporten zurück ins Zwischenlager Neckarwestheim fahren.

Es wäre der fünfte Castor-Transport in diesem Jahr. Angaben zum genauen Zeitplan gibt es weder von der Polizei noch von Seiten der EnBW. Im Juni, September, Oktober und November hatte es bereits Transporte auf dem Neckar gegeben.

"Auch der fünfte und damit für einige Jahre der vorerst letzte Castor-Transport auf dem Neckar ist so unnötig wie gefährlich", kritisierte das Atomkraftgegner-Bündnis Neckar castorfrei am Sonntag. Die bisherigen Fahrten waren von einem massiven Polizeiaufgebot begleitet worden.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!