MCDONALDS, US5801351017

OAK BROOK - Der Fastfoodkette McDonald's hat der Verkauf seines China-Geschäfts viel Geld in die Kassen gespült.

24.10.2017 - 14:38:25

Verkauf des China-Geschäfts treibt Gewinn von McDonald's an. Der Gewinn stieg dadurch im dritten Quartal um fast 48 Prozent auf 1,9 Milliarden US-Dollar, wie der Konzern am Dienstag mitteilte. Durch die Trennung von China-Filialen verbuchte McDonald's einen Einmalgewinn von 850 Millionen Dollar vor Steuern. Ohne Sondereffekte verdiente der Konzern 1,76 Dollar je Aktie, was soviel war wie Analysten erwartet hatten.

Der Umsatz ging wie erwartet um 10 Prozent auf 5,7 Milliarden Dollar zurück. Hier machte sich die Abgabe von Geschäften an Franchisepartner bemerkbar. Auf gleicher Fläche legte der Konzern um 6 Prozent zu. Besser als erwartet schnitt McDonald's in den USA ab.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!