Einzelhandel, Konsumgüter

NÜRNBERG - Trotz steigender Preise sind Bio-Lebensmittel weiterhin gefragt.

26.07.2022 - 06:05:30

Bio bleibt trotz steigender Preise gefragt - Biofach eröffnet. Genaue Zahlen zum Bio-Markt will der Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft am Dienstag auf einer Pressekonferenz (10.00 Uhr) zur Eröffnung der weltgrößten Naturkostmesse Biofach vorstellen.

Wegen der Corona-Pandemie hat die Nürnberger Messe diese und die parallel veranstaltete Naturkosmetikmesse Vivaness in diesem Jahr von Februar auf Juli verlegt. Dort werden bis Freitag rund 2300 Ausstellende aus mehr als 90 Ländern ihre Neuheiten präsentieren.

Bundesagrarminister Cem Özdemir (Grüne) wird das Messe-Duo am Mittag (13.00 Uhr) offiziell eröffnen. Schwerpunkte sind in diesem Jahr der Klimaschutz, alternative Verpackungen sowie vegane und vegetarische Produkte.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

AKTIE IM FOKUS/Nach Cohen-Aktienverkauf: Bed Bath & Beyond im freien Fall. Vorbörslich gab das Papier zuletzt mehr als 40 Prozent nach, nachdem die Aktie bereits am Donnerstag rund ein Fünftel an Wert verloren hatte. NEW YORK - Der Ausstieg des Investors Ryan Cohen setzt den Aktienkurs des US-Einzelhändlers Bed Bath & Beyond auch am Freitag massiv unter Druck. (Boerse, 19.08.2022 - 11:47) weiterlesen...

WDH/Kretschmann: 'Wir müssen unabhängiger von China werden' (Name der Zeitung im zweiten Satz geändert. (Wirtschaft, 19.08.2022 - 08:43) weiterlesen...

Baden-Württembergs Ministerpräsident: 'Wir müssen unabhängiger von China werden'. "Wir müssen unabhängiger von China werden", sagte Kretschmann im Interview mit der "Badischen Zeitung" (Freitag). Er werbe bei der Wirtschaft seit Jahren dafür, den Blick stärker nach Indien zu richten. "Das stößt heute auf deutlich mehr Zustimmung als noch vor ein paar Jahren", sagte der Regierungschef. Man werde zwar weiter mit Staaten Handel treiben müssen, "die nicht demokratisch sind. STUTTGART - Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat die Unternehmen im Land aufgerufen, im Umgang mit China vorsichtiger zu sein und andere Absatzmärkte stärker zu berücksichtigen. (Wirtschaft, 19.08.2022 - 08:02) weiterlesen...

Versteckte Preiserhöhungen: Da rollt etwas auf die Verbraucher zu. Denn es ist gut möglich, dass die vertraute Packung oder auch nur der Packungsinhalt geschrumpft ist, auch wenn der Preis der alte ist. "Wir erleben gerade die erste Welle solcher versteckter Preiserhöhungen", sagte Armin Valet, Lebensmittelexperte bei der Verbraucherzentrale Hamburg der Deutschen Presse-Agentur. HAMBURG - Wer in den nächsten Wochen im Lebensmittelhandel zu den vertrauten Produkten greift, sollte genauer als sonst hingucken. (Boerse, 19.08.2022 - 06:39) weiterlesen...

Verbraucherschützer klagen über versteckte Preiserhöhungen. Immer öfter beschwerten sich die Menschen bei der Verbraucherzentrale Hamburg über schrumpfende Packungsgrößen bei gleichbleibenden oder sogar steigenden Preisen, sagte der Lebensmittelexperte der Verbraucherzentrale, Armin Valet, der Deutschen Presse-Agentur. Betroffen seien zahlreiche Produkte von der Margarine über Süßwaren bis hin zur Tiefkühlpizza. HAMBURG - Verbraucherschützer klagen über eine wachsende Zahl von versteckten Preiserhöhungen bei Lebensmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs. (Boerse, 19.08.2022 - 06:09) weiterlesen...

Westwing Group SE Westwing Group SE: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. (Boerse, 18.08.2022 - 17:38) weiterlesen...