Hawesko, DE0006042708

^

23.08.2022 - 08:04:28

Original-Research: Hawesko Holding AG : Kaufen

Original-Research: Hawesko Holding AG - von GSC Research GmbH

Einstufung von GSC Research GmbH zu Hawesko Holding AG

Unternehmen: Hawesko Holding AG

ISIN: DE0006042708

Anlass der Studie: Halbjahreszahlen 2022

Empfehlung: Kaufen

seit: 23.08.2022

Kursziel: 52,00 Euro

Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten

Letzte Ratingänderung: 23.08.2022, vormals Halten

Analyst: Thorsten Renner

Erwartete Konsolidierung setzt sich im zweiten Quartal 2022 fort

Das abgelaufene Geschäftsjahr hatte der Hawesko Holding AG neue Rekordwerte

bei Umsatz und Ergebnis beschert. Nach den Corona-Lockerungen setzte im

laufenden Jahr die erwartete Normalisierung des Geschäfts ein. Die zum

ersten Halbjahr 2022 ausgewiesenen Zahlen liegen aber unverändert deutlich

über dem Vorkrisenniveau.

Obwohl sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen weiter verschlechtert

haben, bestätigte der Vorstand seine Prognose für das Gesamtjahr. Diese

sieht einen Umsatzrückgang zwischen 1 und 6 Prozent vor. Die EBIT-Marge

soll sich dabei zwischen 6 und 7 Prozent liegen, wobei inflationsbedingt

eher das untere Ende zu erwarten sei. Angesichts dessen haben wir unsere

Schätzungen leicht angepasst. Ansonsten sehen wir die Gesellschaft aber

weiter auf einem guten Weg.

Positiv werten wir auch das verstärkte Engagement in Tschechien, zumal der

osteuropäische Markt noch über deutliches Potenzial verfügt. Hier halten

wir weitere Expansionsschritte für denkbar. Das frühzeitige Engagement im

Bereich der Digitalisierung bietet aufgrund der jetzt erreichten

Fortschritte eine gute Basis für anhaltend profitables Wachstum. Auch wenn

die Hawesko-Gruppe nun wieder verstärkt in Werbung investieren muss,

eröffnet die deutlich verbreiterte Kundenbasis eine solide Grundlage für

die zukünftige Geschäftsentwicklung.

Die Zahlen des ersten Halbjahres lagen im Rahmen der Erwartungen. Jedoch

könnten die anhaltend hohe Inflation und massive Steigerungen bei den

Energiepreisen zu einer gewissen Konsumzurückhaltung führen. Um dem

wachsenden Kostendruck entgegenzuwirken, reagierte Hawesko mit

Preiserhöhungen und Kostensenkungsmaßnahmen. Diese werden sich jedoch erst

verzögert in den Zahlen niederschlagen.

Auf dem aktuellen Kursniveau bietet der Hawesko-Anteilsschein bei einer von

uns geschätzten Ausschüttung von 1,90 Euro eine sehr attraktive

Dividendenrendite von 5,0 Prozent. Wir gehen auch in den kommenden Jahren

von hohen Ausschüttungen aus, die die Gesellschaft als hervorragenden

Dividendenwert prädestinieren.

Im Rahmen der allgemeinen Marktentwicklung kam die Hawesko-Aktie in den

letzten Wochen deutlich unter Druck. Die leichte Anpassung unserer

Schätzungen verbunden mit einem niedrigeren KGV unserer Peer-Group sowie

einem weiteren Anstieg des Zinsniveaus führen zu einer Reduzierung unseres

Kursziels auf 52,00 Euro. Auf Basis des gesunkenen Kursniveaus heben wir

jedoch unser Rating wieder von "Halten" auf "Kaufen" an.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/25139.pdf

Kontakt für Rückfragen

GSC Research GmbH

Tiergartenstr. 17

D-40237 Duesseldorf

Tel.: +49 (0) 211 / 179374 - 26

Fax: +49 (0) 211 / 179374 - 44

Buero Muenster:

Postfach 48 01 10

D-48078 Muenster

Tel.: +49 (0) 2501 / 44091 - 21

Fax: +49 (0) 2501 / 44091 - 22

Email: info@gsc-research.de

Internet: www.gsc-research.de

übermittelt durch die EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°

@ dpa.de